Suche...
NFL

NFL News: Josh Gordon kehrt zu den Cleveland Browns zurück

Von SPOX
Josh Gordon befindet sich offenbar auf dem Weg der Besserung.
© getty

Wide Receiver Josh Gordon kehrt zu den Cleveland Browns zurück. Der Wide Receiver bestätigte am Samstag per Twitter, dass er nach seiner Abwesenheit von mehreren Wochen wieder zum Team stoßen wird. Gordon hatte in der Vergangenheit immer wieder Probleme mit Alkohol, Drogen und Depressionen.

"Danke für eure Liebe, Unterstützung und vor allem für eure Geduld", richtete sich Gordon an die Cleveland Browns und die "NFL-Familie". Er habe sich die Zeit genommen, um sich seiner mentalen und körperlichen Gesundheit zu widmen, erklärte er - "einem nicht leichten Weg, deshalb bin ich sehr dankbar für euch alle."

Gordon hatte am 23. Juli bekanntgegeben, dass er nicht zum Training Camp der Browns stoßen werde, um sich persönlichen Angelegenheiten zu widmen. Wann er zurückkehren würde, blieb unklar. Der extrem talentierte Wideout war wegen Drogen und Alkohol mehrfach suspendiert und gesperrt worden und hatte auch schon Zeit in einer Entzugsklinik verbracht. "Um mein volles Potenzial zu erreichen, muss ich mich weiter voll auf meine Nüchternheit und meine mentale Gesundheit konzentrieren", schrieb er am Samstag.

Die Browns erklärten in einem Statement, dass man Brown langsam ins Team integrieren werde: "Seine Gesundheit ist das Wichtigste", sagte GM John Dorsey. Gordon werde zunächst nur an den Meetings und dem Konditionstraining teilnehmen und je nach Fortschritt ins Football-spezifische Training einsteigen.

Seit seinem Durchbruch 2013 hat Gordon lediglich zehn Spiele in der NFL absolviert. Die Cleveland Browns hoffen auf den 27-Jährigen, um nach einer Saison ohne Sieg endlich wieder konkurrieren zu können.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung