Suche...
NFL

NFL News: Adrian Peterson wechselt offenbar zu den Washington Redskins

Von SPOX
Die Washington Redskins haben offenbar Adrian Peterson unter Vertrag genommen.
© getty

Die Washington Redskins haben offenbar Adrian Peterson unter Vertrag genommen. Das berichtet die NFL Network Insider Ian Rapaport und Mike Garafolo. Peterson war im März von den Arizona Cardinals entlassen worden und seitdem ein Free Agent.

Die Redskins reagieren mit der bevorstehenden Verpflichtung auf die anhaltenden Verletzungssorgen. In den ersten beiden Vorbereitungsspielen hatten sich bereits Derrius Guice, Samaje Perine und Byron Marshall verletzt.

"Wir hatten eine sehr unglückliche Situation mit unseren Running Backs" erklärte Headcoach Jay Gruden. "Wenn noch etwas passiert, sind wir ziemlich dünn besetzt. Wir wollen sicherstellen, dass wir alle Positionen gut abdecken."

Zweifel ob des Fitnesszustandes des 33-jährigen Peterson räumte dessen ehemaligen Managers bei den Cardinals Steve Keim im Februar aus: "Es besteht kein Zweifel, dass Adrian immer noch Saft im Tank hat. Er läuft noch immer mit viel Wut und Aggresivität."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung