Suche...

NFL News - Verletzungen: Schock für die Carolina Panthers / Eifert zurück

Von SPOX
Dienstag, 31.07.2018 | 09:55 Uhr
Ross Cockrell unterzeichnete bei den Panthers einen Zwei-Jahres-Vertrag
© getty

Die Carolina Panthers haben einen herben Rückschlag hinnehmen müssen. Free-Agency-Verpflichtung Ross Cockrell hat sich während des Training Camps das Bein gebrochen. Bei den Cincinnati Bengals wurde Tyler Eifert von der PUP-Liste genommen.

Cockrell, der bei den Panthers in der Offseason einen Zwei-Jahres-Vertrag unterzeichnet hat, wurde während des Montags-Trainings vom Feld transportiert. Das Team gab später bekannt, dass sich der Cornerback das Bein gebrochen hat.

Die Verletzung sei bei einem Zusammenprall mit Torrey Smith in der Endzone geschehen. Coach Ron Rivera beendete das Training sofort nach der Verletzung. Cockrell hatte bei den Panthers gute Aussichten auf einen Starting-Spot.

Tyler Eifert zurück für die Cincinnati Bengals

Gute Neuigkeiten gibt es während dessen aus dem Lager der Bengals. Tight End Tyler Eifert absolvierte die physischen Tests erfolgreich und wurde von der PUP-Liste genommen. Er verpasste einen Großteil der 2017er-Saison aufgrund von Rückenproblemen.

Entwarnung gab es gleichzeitig aus dem Lager der Detroit Lions. Running Back LeGarette Blount brach das Training am Sonntag frühzeitig ab, kehrte am Montag allerdings wieder in Pads zurück.

Cornerback Gareon Conley wird die nächsten Wochen des Training Camps der Oakland Raiders verpassen. Conley klagte über Probleme im Hüftbereich und verpasste zuletzt mehrere Einheiten des Teams von Jon Gruden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung