Suche...
NFL

NFL News - Kein Holdout: Sam Darnold unterschreibt Rookie-Vertrag bei den Jets

Von SPOX
Sam Darnold ist der letzte Erstrunden-Quarterback, der seinen Rookie-Vertrag unterschrieben hat.
© getty

Es hat länger gedauert als erwartet doch nun hat Sam Darnold endlich seinen Rookie-Vertrag bei den New York Jets unterschrieben. Damit steht nun auch der letzte der Erstrundenpicks auf der Quarterback-Position offiziell unter Vertrag.

"Was geht ab, Jets-Fans? Es ist ein Vergnügen endlich unter Vertrag zu stehen", spricht ein hocherfreuter Darnold in einem Video-Tweet der Jets. "Ich bin sehr aufgeregt. Das ist ein spezieller Moment."

Die Franchise hat den Rookie für vier Jahre und ein Gesamtvolumen von 30,2 Millionen Dollar unter Vertrag genommen. Der Deal enthält einen Signing Bonus in Höhe von 20 Millionen Dollar sowie die übliche Option für ein fünftes Jahr seitens des Teams.

Darnold gesellte sich nach der Vertragunterschrift sofort zu seinen Teamkollegen auf dem Feld und wurde während er auf das Feld gelaufen ist mit Beifall willkommen geheißen. Er ist der 255. der 256 Rookies, die ihren Vertrag unterschrieben haben. Der letzte ohne Vertrag bleibt Bears-Linebacker Roquan Smith.

Die Verhandlungen zwischen Darnold und den Jets stagnierte in erster Linie aufgrund der Uneinigkeit zwischen den gezahlten Garantien. Dem Vernehmen nach soll Darnold seine Garantien bei einer von der Liga ausgesprochenen Strafe weiterhin behalten. Erst bei einer Suspendierung habe er keinen Anspruch mehr darauf.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung