Suche...
NFL

NFL News - Julio Jones setzt das Training Camp der Atlanta Falcons offenbar aus

Von SPOX
Julio Jones pocht auf einen neuen Vertrag bei den Atlanta Falcons.
© getty

Der Machtkampf zwischen Julio Jones und den Atlanta Falcons geht in die nächste Runde. Medien zufolge hat der Superstar die Entscheidung getroffen, das Training Camp auszusetzen. Der Holdout wird also passieren.

Wie NFL-Insider Ian Rapoport am Dienstag berichtete plant Julio Jones nicht am Training Camp der Franchise aus Georgia teilzunehmen. Der Wide Receiver habe kein Problem damit, auch "die gesamte Zeit fern zu bleiben".

Jones wünscht sich angesichts der inflationär steigenden Gehälter auf seiner Position ebenfalls einen höher dotierten Arbeitsvertrag. Jüngst berichtete The Atlantic aber, dass das Team "keine Pläne" habe, "Jones Wunsch nach einer Gehaltserhöhung vor dem Saisonstart nachzukommen".

Der Wide Receiver hat erst zwei Jahre seines Fünf-Jahres-Vertrages erfüllt und wird 2018 mit einem jährlichen Cap-Hit von 12,9 Millionen Dollar zu Buche stehen. Spitzenreiter unter den Receivern ist in dieser Kategorie Mike Evans von den Tampa Bay Buccaneers, der in dieser Saison 18,3 Millionen Dollar verdient.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung