Suche...

NFL: Eagles, Rams, Jaguars und Co.: Das Defense-Ranking

 
Die Rams haben mächtig aufgerüstet, die Jaguars setzen erneut voll auf ihre Defense - und die Vikings wurden noch stärker. Doch wer hat die beste Defense im ganzen Land? SPOX listet seine Top-10.
© getty
Die Rams haben mächtig aufgerüstet, die Jaguars setzen erneut voll auf ihre Defense - und die Vikings wurden noch stärker. Doch wer hat die beste Defense im ganzen Land? SPOX listet seine Top-10.
Knapp die Liste verpasst: Steelers, Panthers, Seahawks. Bei Seattle gibt es mit Chancellor, den Abgängen von Sherman und Bennett und neuem Coordinator schlicht zu viele Fragezeichen. Pittsburgh muss zeigen, dass es Shazier ersetzen kann.
© getty
Knapp die Liste verpasst: Steelers, Panthers, Seahawks. Bei Seattle gibt es mit Chancellor, den Abgängen von Sherman und Bennett und neuem Coordinator schlicht zu viele Fragezeichen. Pittsburgh muss zeigen, dass es Shazier ersetzen kann.
10. Bears: Chicago ist für manche sicher zu hoch - diese Defense aber steht unmittelbar vor dem nächsten Schritt. Aufgebaut über Hicks und Goldman in der Line sowie Roquan Smith und Danny Trevathan dahinter, zusammen mit Fuller und dem jungen Safety-Duo.
© getty
10. Bears: Chicago ist für manche sicher zu hoch - diese Defense aber steht unmittelbar vor dem nächsten Schritt. Aufgebaut über Hicks und Goldman in der Line sowie Roquan Smith und Danny Trevathan dahinter, zusammen mit Fuller und dem jungen Safety-Duo.
9. Ravens: Die Ravens-Defense wir zunehmend älter, bald steht hier ein Umbruch auf einigen Positionen an. Vorerst aber haben die Ravens eine der besten Secondaries der Liga sowie mit Suggs, Williams und Mosley großartige Säulen in der Front.
© getty
9. Ravens: Die Ravens-Defense wir zunehmend älter, bald steht hier ein Umbruch auf einigen Positionen an. Vorerst aber haben die Ravens eine der besten Secondaries der Liga sowie mit Suggs, Williams und Mosley großartige Säulen in der Front.
8. Falcons: Atlanta könnte nochmal einen Sprung nach vorne machen: Einer der Top-Linebacker (Jones), ein aufstrebender Tackle (Grady Jarrett) sowie ein tolles Cornerback-Corps: Die Falcons haben viel Talent und Athletik. Wenn jetzt der Edge-Rush klappt...
© getty
8. Falcons: Atlanta könnte nochmal einen Sprung nach vorne machen: Einer der Top-Linebacker (Jones), ein aufstrebender Tackle (Grady Jarrett) sowie ein tolles Cornerback-Corps: Die Falcons haben viel Talent und Athletik. Wenn jetzt der Edge-Rush klappt...
7. Texans: Bleibt J.J. Watt fit? Wie kommt Whitney Mercilus zurück? Wie passt Tyrann Mathieu in diese Defense? Es gibt kritische Fragen, doch Houston könnte mit Clowney, Whatt, Mercilus sowie dahinter Mathieu, Colvin und McKinney in die Top-5 stürmen.
© getty
7. Texans: Bleibt J.J. Watt fit? Wie kommt Whitney Mercilus zurück? Wie passt Tyrann Mathieu in diese Defense? Es gibt kritische Fragen, doch Houston könnte mit Clowney, Whatt, Mercilus sowie dahinter Mathieu, Colvin und McKinney in die Top-5 stürmen.
6. Chargers: Die Chargers haben das beste Edge-Duo der Liga (Bosa/Ingram), einen der besten Cornerbacks (Casey Hayward) und packen Erstrunden-Steal Derwin James noch obendrauf. Die große Sorge? Inside Linebacker in jedem Fall.
© getty
6. Chargers: Die Chargers haben das beste Edge-Duo der Liga (Bosa/Ingram), einen der besten Cornerbacks (Casey Hayward) und packen Erstrunden-Steal Derwin James noch obendrauf. Die große Sorge? Inside Linebacker in jedem Fall.
5. Broncos: Von Miller und Bradley Chubb sind ein tolles Edge-Duo, ergänzt durch Derek Wolfe und Brandon Marshal eine sehr starke Front. Chris Harris ist ein Top-6-Corner - kann Robey die Talib-Lücke schließen? Dann ist mit Denver definitiv zu rechnen.
© getty
5. Broncos: Von Miller und Bradley Chubb sind ein tolles Edge-Duo, ergänzt durch Derek Wolfe und Brandon Marshal eine sehr starke Front. Chris Harris ist ein Top-6-Corner - kann Robey die Talib-Lücke schließen? Dann ist mit Denver definitiv zu rechnen.
4. Rams: Das spannendste Team - bei dem der Weg in beide Richtungen gehen kann: Suh und Donald sind das beste DT-Duo der Liga, Peters und Talib das aggressivste CB-Duo. Doch klappt das alles auch zusammen? Sorgen bleiben auf LB und im Edge-Rush.
© getty
4. Rams: Das spannendste Team - bei dem der Weg in beide Richtungen gehen kann: Suh und Donald sind das beste DT-Duo der Liga, Peters und Talib das aggressivste CB-Duo. Doch klappt das alles auch zusammen? Sorgen bleiben auf LB und im Edge-Rush.
3. Jaguars: Eine der besten D-Line-Rotationen, vor allem aber verfügt JAX in Ramsey und Bouye über das beste CB-Duo der NFL. Dazu ein hochexplosives LB-Duo mit Smith und Jack - abzuwarten bleibt, wie Abgänge von Posluszny und Colvin kompensiert werden.
© getty
3. Jaguars: Eine der besten D-Line-Rotationen, vor allem aber verfügt JAX in Ramsey und Bouye über das beste CB-Duo der NFL. Dazu ein hochexplosives LB-Duo mit Smith und Jack - abzuwarten bleibt, wie Abgänge von Posluszny und Colvin kompensiert werden.
2. Eagles: Die beste D-Line-Rotation, mit Bennett, Sweat und Ngata bleibt die Qualität hoch. Zudem ist Jordan Hicks zurück, Sidney Jones sollte näher an den 100 Prozent sein. Der Abgang von Robinson hinterlässt im Slot dennoch eine Lücke.
© getty
2. Eagles: Die beste D-Line-Rotation, mit Bennett, Sweat und Ngata bleibt die Qualität hoch. Zudem ist Jordan Hicks zurück, Sidney Jones sollte näher an den 100 Prozent sein. Der Abgang von Robinson hinterlässt im Slot dennoch eine Lücke.
1. Vikings: Die insgesamt beste Defense 2017, die zusammenblieb und noch besser wurde. Die Vikings verfügen über einen Top-5-Corner, das vielleicht beste Safety-Duo - und eine Defensive Line, die auch ohne Sheldon Richardson schon brandgefährlich war.
© getty
1. Vikings: Die insgesamt beste Defense 2017, die zusammenblieb und noch besser wurde. Die Vikings verfügen über einen Top-5-Corner, das vielleicht beste Safety-Duo - und eine Defensive Line, die auch ohne Sheldon Richardson schon brandgefährlich war.
1 / 1
Werbung
Werbung