Suche...

NFL: New England Patriots: Julian Edelman entschuldigt sich: "Tut mir sehr leid"

Von SPOX
Samstag, 09.06.2018 | 12:39 Uhr
Julian Edelman hat sich bei den Fans der Patriots entschuldigt
© getty

Für vier Spiele müssen die New England Patriots wohl zum Start der kommenden Saison auf Julian Edelman verzichten, der Wide Receiver wurde wegen der Einnahme verbotener Substanzen gesperrt. Zwar hat er Einspruch eingelegt - dennoch entschuldigte sich Edelman jetzt bereits.

Via Instagram teilte Edelman am Freitag mit: "Es tut mir sehr leid. Ich weiß nicht, wie das passieren konnte. Ich wurde im Laufe meiner Karriere natürlich sehr, sehr häufig getestet und nie ist etwas derartiges passiert. Ich entschuldige mich bei der Kraft-Familie, bei meinen Coaches, meinen Mitspielern und unseren Fans."

Weitere Details konnte er allerdings nicht nennen: "Während mein Einspruch läuft, kann ich nicht mehr sagen. Doch egal was passiert, ich werde bereit sein, um mit unserem Team einen weiteren Titel ins Visier zu nehmen und den für die Patriots-Fans auf der ganzen Welt zu holen."

Patriots: Edelman-Sperre - wer springt ein?

Sollte die Sperre bestehen bleiben, würde Edelman die Spiele gegen Houston, Jacksonville, Detroit und Miami verpassen. Gleichzeitig würde die Zwangspause dem 32-Jährigen, der die komplette Vorsaison aufgrund eines Kreuzbandrisses verpasst hatte, die Möglichkeit geben, sich über einen etwas längeren Zeitraum wieder fit zu machen.

Nachdem die Patriots in der bisherigen Offseason bereits Danny Amendola (Miami Dolphins) verloren sowie Brandin Cooks (Los Angeles Rams) via Trade abgegeben haben, sorgt die Edelman-Sperre allerdings auch für ein Personal-Puzzle im Receiver-Corps.

Dafür aber haben die Pats mehrere Optionen zur Verfügung, unter anderem könnte der neu verpflichtete Jordan Matthews den Platz im Slot übernehmen. Auch ist denkbar, dass die Running Backs James White und Rex Burkhead sowie Rookie Sony Michel vorübergehend eine noch prominentere Rolle im Passspiel einnehmen.

Das Wide Receiver Corps der Patriots:

NameStats 2017 (Team)
Julian Edelman- (Patriots/verletzt)
Chris Hogan9 Spiele, 34 REC, 439 YDS, 5 TD (Patriots)
Jordan Matthews10 Spiele, 25 REC, 282 YDS, 1 TD (Bills)
Malcolm Mitchell- (Patriots/verletzt)
Phillip Dorsett15 Spiele, 12 REC, 194 YDS (Patriots)
Cordarrelle Patterson16 Spiele, 31 REC, 309 YDS (Raiders)
Kenny Britt3 Spiele, 2 REC, 23 YDS (Patriots) / 9 Spiele, 18 REC, 233 YDS, 2 TD (Browns)
Braxton Berrios- (Rookie)
Matthew Slater9 Spiele (Patriots/Special Team)
Riley McCarron- (Patriots/Practice Squad)
Cody Hollister- (Patriots/Practice Squad)
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung