Suche...

NFL: Minnesota Vikings verlängern mit Pass-Rusher Danielle Hunter

Von SPOX
Donnerstag, 28.06.2018 | 08:16 Uhr
Danielle Hunter hat langfristig bei den Vikings unterschrieben.
© getty
Advertisement
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Twins @ Royals
MLB
Astros @ Angels
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Red Sox @ Tigers
MLB
Astros @ Angels
MLB
Twins @ Royals
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Astros @ Angels
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Dodgers @ Phillies
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
White Sox @ Angels
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Athletics @ Rangers
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Blue Jays @ White Sox
MLB
Mariners @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Mariners @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Mariners @ Angels
MLB
Cubs @ Cardinals
MLB
Phillies @ Red Sox
MLB
Indians @ Twins
MLB
Blue Jays @ Athletics
MLB
Brewers @ Dodgers
MLB
Orioles @ Yankees
MLB
Angels @ Rays
MLB
Phillies @ Red Sox
MLB
Indians @ Twins
MLB
Orioles @ Yankees
MLB
Indians @ Twins
MLB
Angels @ Rays

Die Minnesota Vikings haben eine weitere Säule ihrer jungen Defense gehalten: Die Vikes einigten sich am Mittwoch mit Pass-Rusher Danielle Hunter vorzeitig auf eine Vertragsverlängerung.

Der 23-Jährige wäre 2018 in das letzte Jahr seines Rookie-Vertrags gegangen, stattdessen ist er jetzt langfristig an Minnesota gebunden: Hunter unterschrieb laut Informationen von NFL-Network-Insider Ian Rapoport für fünf Jahre und bis zu 72 Millionen Dollar. Davon sollen 40 Millionen garantiert sein, der Unterschriftsbonus beträgt gemäß Rapoport 15 Millionen Dollar.

Die Vikings haben die Einigung via Social Media bestätigt. Hunter ist einer der talentiertesten jungen Pass-Rusher in der NFL, und sollte er sich weiter so entwickeln, wie erhofft, könnte er sich als echtes Schnäppchen für Minnesota entpuppen.

Mit einem durchschnittlichen Jahresgehalt von 14 Millionen Dollar rangiert er schon jetzt hinter Pass-Rush-Kollegen wie Melvin Ingram, Jason Pierre-Paul, Chandler Jones, Justin Houston, Olivier Vernon - trotz der langen Vertragslaufzeit.

Vikings: Danielle Hunter aus dem Häuschen

Gegenüber der Team-Website zeigte sich Hunter angesichts der vorzeitigen Einigung derweil begeistert: "Ich habe mich unglaublich gefreut und habe mich gefragt, ob das gerade wirklich passiert. Ich bin wie in Trance hier her gekommen, ich habe es gar nicht richtig realisiert. Das ist ein wichtiger Tag für meine Familie, mich und das Team. Ich freue mich wahnsinnig darüber."

Minnesota arbeitet damit trotz der teuren Verpflichtung von Kirk Cousins mit Hochdruck daran, seine junge, talentierte Defense zusammen zu halten. Neben Hunter sind jetzt unter anderem Cornerback Xavier Rhodes (bis 2022), Defensive End Everson Griffen (2022), Safety Harrison Smith (2021), Defensive Tackle Linval Joseph (2022) und Linebacker Eric Kendricks (2023) langfristig gebunden.

Der nächste akute Vertrag dürfte der von Linebacker Anthony Barr werden, der in sein letztes Vertragsjahr geht. Danach folgen Safety Andrew Sendejo (2019) und Cornerback Trae Waynes (2019). Defensive Tackle Sheldon Richardson wurde in der diesjährigen Free Agency zudem lediglich mit einem Einjahresvertrag ausgestattet.

Vikings: Danielle Hunters Regular-Season-Statistiken:

SaisonSpiele (Starts)Tackles (Solo)SacksQB-Hurries
201514 (1)33 (29)67,5
201616 (0)56 (34)12,518
201716 (16)45 (27)723,5
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung