Suche...
NFL

NFL: Indianapolis Colts: Andrew Luck wirft noch immer nicht - Team-Bosse optimistisch

Von SPOX
Andrew Luck schuftet für sein Comeback - wirft allerdings noch immer nicht regulär.
© getty

Die Indianapolis Colts bleiben bei Andrew Luck optimistisch was die kommende Saison angeht. Der Quarterback, der infolge seiner Schulterverletzung nach wie vor an seinem Comeback arbeitet, trainiert allerdings noch immer nicht mit einem regulären Ball.

Das vermeldete Head Coach Frank Reich am Wochenende laut Pro Football Talk - allerdings nicht ohne hinzuzufügen, dass "alles nach Plan" verläuft und Luck sich sehr gut entwickele.

"Der Zeitplan ist gut", betonte Reich weiter, "er macht alles, was wir von ihm verlangen. Es gibt einen spezifischen Plan für ihn, wonach er bis zum Start des Training Camps fit sein soll. Er wollte da keine Stufe überspringen. Ich weiß nicht, ob das im vergangenen Jahr der Fall war, aber ich denke, er hat den Druck gespürt, schnell zurück zu kommen. Und das hat nicht sofort geklappt."

Diese Aussagen passen zu den Informationen von NFL-Network-Experte Charley Casserly, der zudem berichtet, dass die Colts-Verantwortlichen intern fest davon ausgehen, dass Luck zum Start des Training Camps wieder regulär werfen kann.

Luck "nicht perfekt" - Trade-Offerten "nicht ernstgenommen"

Bereits Anfang April hatte Luck bestätigt, dass er noch nicht mit einem regulären Ball arbeitet: "Wenn die Zeit gekommen ist, dann nehme ich ihn in die Hand", erklärte Franchise-Quarterback der Colts, der zuletzt 2016 für das Team gespielt hatte. "Ich fühle mich derzeit nicht perfekt."

Er gab seiner Ungeduld die Schuld, auch für die lange Reha: "Ich will die gleichen Fehler nicht wiederholen und darf keinen Schritt auslassen. Ich bin sehr selbstbewusst und sehr optimistisch. Ich werde komplett gesund sein und stärker als zuvor zurückkommen. Ich werde ein besserer Quarterback, ein besserer Teamkollege und ein besserer Mensch sein."

Indes vermeldete Geschäftsführer Chris Ballard am Rande des Drafts auf der Team-Website, dass es kurz vor der Trade-Deadline im vergangenen November "einige Anfragen" für seinen Quarterback gab: "Aber kommt schon. Die nehmen wir nicht ernst. Wir werden Andrew Luck nicht traden. Das schreibe ich mir nicht in den Lebenslauf."

Andrew Lucks NFL-Statistiken im Überblick:

JahrSpiele (Starts)Completions/PässeYardsTouchdownsInterceptions
201216 (16)339/6274.3742318
201316 (16)343/5703.822239
201416 (16)380/6164.7614016
20157 (7)162/2931.8811512
201615 (15)346/5454.2403113
20170----
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung