Suche...
NFL

NFL-News - Schock für die Los Angeles Chargers: Kreuzbandriss bei Hunter Henry

Von SPOX
Hunter Henry verletzte sich im Training schwer.
© getty

Hunter Henry hat sich im Training das vordere Kreuzband gerissen. Das gaben die Los Angeles Chargers auf ihren Social-Media-Kanälen bekannt.

Trainer Anthony Lynn ging von einer weniger schlimmen Verletzung aus, bevor die Diagnose bekannt wurde. Der langfristige Ausfall von Henry ist ein schwerer Verlust für die Offensive der Chargers, die ihre Verletzungsmisere der vergangenen Jahre fortsetzen.

Die Verletzung könnte derweil wieder die Türen für eine Rückkehr von Antonio Gates öffnen. Noch einen Monat zuvor hatten die Los Angeles Chargers den 37-Jährigen informiert, dass sie nicht mehr mit ihm planen. Gates hat Ambitionen auf eine Rückkehr in die NFL bereits mehrfach betont.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung