Suche...

NFL Draft: Der schlechteste Draft-Pick für jedes Team in den letzten 10 Jahren

 
Freitag, 13.04.2018 | 10:00 Uhr
Teams hoffen im Draft auf Spieler, die sie lange besser machen. Doch Jahr für Jahr gibt es auch krachende Fehlgriffe - SPOX zeigt basierend auf einer ESPN-Liste den schlechtesten Pick für jedes Team in den letzten 10 Jahren.
© getty
Teams hoffen im Draft auf Spieler, die sie lange besser machen. Doch Jahr für Jahr gibt es auch krachende Fehlgriffe - SPOX zeigt basierend auf einer ESPN-Liste den schlechtesten Pick für jedes Team in den letzten 10 Jahren.
AFC EAST: Buffalo Bills - Quarterback EJ Manuel (1. Runde, 16 Overall, 2013). In der rückblickend verheerenden QB-Klasse 2013 galt Manuel als potentiell vielversprechend - nach seinem Rookie-Vertrag sowie 28 Spielen für die Bills war er weg.
© getty
AFC EAST: Buffalo Bills - Quarterback EJ Manuel (1. Runde, 16 Overall, 2013). In der rückblickend verheerenden QB-Klasse 2013 galt Manuel als potentiell vielversprechend - nach seinem Rookie-Vertrag sowie 28 Spielen für die Bills war er weg.
Miami Dolphins - Defensive End Dion Jordan (1. Runde, 3 Overall, 2013). War bereits damals ein Schocker im Draft, als Miami für ihn hoch tradete - und das nicht grundlos. Jordan floppte komplett, sucht inzwischen in Seattle sein Glück.
© getty
Miami Dolphins - Defensive End Dion Jordan (1. Runde, 3 Overall, 2013). War bereits damals ein Schocker im Draft, als Miami für ihn hoch tradete - und das nicht grundlos. Jordan floppte komplett, sucht inzwischen in Seattle sein Glück.
New England Patriots - Cornerback Ras-I Dowling (2. Runde, 33 Overall, 2011). Verletzungen waren die große Sorge bei Dowling - und genau so sollte es auch kommen. Brachte es in 2 Jahren auf gaze 9 Spiele, ehe er nach der 2012 Saison entlassen wurde.
© getty
New England Patriots - Cornerback Ras-I Dowling (2. Runde, 33 Overall, 2011). Verletzungen waren die große Sorge bei Dowling - und genau so sollte es auch kommen. Brachte es in 2 Jahren auf gaze 9 Spiele, ehe er nach der 2012 Saison entlassen wurde.
New York Jets - Quarterback Christian Hackenberg (2. Runde, 51 Overall, 2016). Milliner war kostspieliger, ist aber weitestgehend vergessen - Hackenberg verfolgt die Jets noch immer. Massive Fehleinschätzung, wird NY wohl ohne gespielten Snap verlassen.
© getty
New York Jets - Quarterback Christian Hackenberg (2. Runde, 51 Overall, 2016). Milliner war kostspieliger, ist aber weitestgehend vergessen - Hackenberg verfolgt die Jets noch immer. Massive Fehleinschätzung, wird NY wohl ohne gespielten Snap verlassen.
AFC NORTH: Baltimore Ravens - Linebacker Sergio Kindle (2. Runde, 43 Overall, 2010). Kindle sollte helfen, Baltimores Pass-Rush frisches Blut zu verleihen. Seine NFL-Karriere endete 2013 nach 3 Spielen und einem (!) Tackle für die Ravens.
© getty
AFC NORTH: Baltimore Ravens - Linebacker Sergio Kindle (2. Runde, 43 Overall, 2010). Kindle sollte helfen, Baltimores Pass-Rush frisches Blut zu verleihen. Seine NFL-Karriere endete 2013 nach 3 Spielen und einem (!) Tackle für die Ravens.
Cincinnati Bengals - Linebacker Keith Rivers (1. Runde, 9 Overall, 2008). 35 Spiele und 120 Tackles, nach drei Jahren war für den ehemaligen USC-Linebacker in Cincinnati auch schon Endstation.
© getty
Cincinnati Bengals - Linebacker Keith Rivers (1. Runde, 9 Overall, 2008). 35 Spiele und 120 Tackles, nach drei Jahren war für den ehemaligen USC-Linebacker in Cincinnati auch schon Endstation.
Cleveland Browns - Quarterback Johnny Manziel (1. Runde, 22 Overall, 2014). Hier ist die Auswahl groß, von Gilbert über Mingo bis Trent Richardson. Kein Spieler in den letzten 10 Jahren hat Cleveland aber eine größere Narbe verpasst, als Manziel.
© getty
Cleveland Browns - Quarterback Johnny Manziel (1. Runde, 22 Overall, 2014). Hier ist die Auswahl groß, von Gilbert über Mingo bis Trent Richardson. Kein Spieler in den letzten 10 Jahren hat Cleveland aber eine größere Narbe verpasst, als Manziel.
Pittsburgh Steelers - Cornerback Senquez Golson (2. Runde, 56 Overall, 2015). Ein Zweitrunden-Pick der keinen Snap für das Team absolviert, das ihn gedraftet hat - nicht gut. Steht inzwischen bei den Raiders unter Vertrag.
© getty
Pittsburgh Steelers - Cornerback Senquez Golson (2. Runde, 56 Overall, 2015). Ein Zweitrunden-Pick der keinen Snap für das Team absolviert, das ihn gedraftet hat - nicht gut. Steht inzwischen bei den Raiders unter Vertrag.
AFC SOUTH: Houston Texans - Guard Xavier Su'a-Filo (2. Runde, 33 Overall, 2014). Wurde nie den hohen Pre-Draft-Erwartungen gerecht - nicht einmal ansatzweise. Houston ließ ihn nach der vergangenen Saison ziehen, inzwischen in Tennessee.
© getty
AFC SOUTH: Houston Texans - Guard Xavier Su'a-Filo (2. Runde, 33 Overall, 2014). Wurde nie den hohen Pre-Draft-Erwartungen gerecht - nicht einmal ansatzweise. Houston ließ ihn nach der vergangenen Saison ziehen, inzwischen in Tennessee.
Indianapolis Colts - Running Back Donald Brown (1. Runde, 28 Overall, 2009). Einige solide Jahre, trotz des hohen Picks aber war er nur selten Starter oder gar Featured-Back. Nach ihm gingen u.a. LeSean McCoy, Max Unger, Eric Wood und Sebastian Vollmer.
© getty
Indianapolis Colts - Running Back Donald Brown (1. Runde, 28 Overall, 2009). Einige solide Jahre, trotz des hohen Picks aber war er nur selten Starter oder gar Featured-Back. Nach ihm gingen u.a. LeSean McCoy, Max Unger, Eric Wood und Sebastian Vollmer.
Jacksonville Jaguars - Wide Receiver Justin Blackmon (1. Runde, 5 Overall, 2010). Die Jags haben einige Male hoch daneben gehauen, Gabbert sticht heraus. Blackmon hatte das Talent, riesige Probleme abseits des Platzes führten ihn schnell ins Abseits.
© getty
Jacksonville Jaguars - Wide Receiver Justin Blackmon (1. Runde, 5 Overall, 2010). Die Jags haben einige Male hoch daneben gehauen, Gabbert sticht heraus. Blackmon hatte das Talent, riesige Probleme abseits des Platzes führten ihn schnell ins Abseits.
Tennessee Titans - Quarterback Jake Locker (1. Runde, 8 Overall, 2011). Mit Bishop Sankey oder Dorial Green-Beckham gibt es weitere Kandidaten. Locker kam als erhoffter Franchise-QB auf nur 30 Spiele für die Titans (23 Starts).
© getty
Tennessee Titans - Quarterback Jake Locker (1. Runde, 8 Overall, 2011). Mit Bishop Sankey oder Dorial Green-Beckham gibt es weitere Kandidaten. Locker kam als erhoffter Franchise-QB auf nur 30 Spiele für die Titans (23 Starts).
AFC WEST: Denver Broncos - Cornerback Alphonso Smith (2. Runde, 37 Overall, 2009). Denver tradete einen Erstrunden-Pick, um Smith in der 2. Runde zu bekommen. Schnell stellte man fest, dass er nicht in die Defense passt und schob ihn an die Lions ab.
© getty
AFC WEST: Denver Broncos - Cornerback Alphonso Smith (2. Runde, 37 Overall, 2009). Denver tradete einen Erstrunden-Pick, um Smith in der 2. Runde zu bekommen. Schnell stellte man fest, dass er nicht in die Defense passt und schob ihn an die Lions ab.
Kansas City Chiefs - Wide Receiver Jonathan Baldwin (1. Runde, 26 Overall, 2011). Ein Erstrunden-Receiver, der nur zwei Saisons absolviert, ehe er getradet wird - Baldwins 41 Catches für 579 Yards hätten die Chiefs auch günstiger haben können.
© getty
Kansas City Chiefs - Wide Receiver Jonathan Baldwin (1. Runde, 26 Overall, 2011). Ein Erstrunden-Receiver, der nur zwei Saisons absolviert, ehe er getradet wird - Baldwins 41 Catches für 579 Yards hätten die Chiefs auch günstiger haben können.
Los Angeles Chargers - Linebacker Manti Te'o (2. Runde, 38 Overall, 2013). Verletzungen standen ihm immer wieder im Weg, sei es am Fuß, am Knöchel oder an der Achillessehne. Verließ die Chargers nach 34 Starts via Free Agency.
© getty
Los Angeles Chargers - Linebacker Manti Te'o (2. Runde, 38 Overall, 2013). Verletzungen standen ihm immer wieder im Weg, sei es am Fuß, am Knöchel oder an der Achillessehne. Verließ die Chargers nach 34 Starts via Free Agency.
Oakland Raiders - Receiver Darrius Heyward-Bey (1. Runde, 7 Overall, 2009). Speed, Speed, Speed - DHB war ein Oldscool-Raiders-Pick. Knackte in vier Jahren bei den Raiders genau ein Mal die 650-Yard-Marke.
© getty
Oakland Raiders - Receiver Darrius Heyward-Bey (1. Runde, 7 Overall, 2009). Speed, Speed, Speed - DHB war ein Oldscool-Raiders-Pick. Knackte in vier Jahren bei den Raiders genau ein Mal die 650-Yard-Marke.
NFC EAST: Dallas Cowboys - Cornerback Morris Claiborne (1. Runde, 6 Overall, 2012). Ein teurer Up-Trade sollte Dallas den Nummer-1-Cornerback auf Jahre sichern. Stattdessen waren Verletzungen das konstante Thema. Knappe Nummer 2: Randy Gregory.
© getty
NFC EAST: Dallas Cowboys - Cornerback Morris Claiborne (1. Runde, 6 Overall, 2012). Ein teurer Up-Trade sollte Dallas den Nummer-1-Cornerback auf Jahre sichern. Stattdessen waren Verletzungen das konstante Thema. Knappe Nummer 2: Randy Gregory.
New York Giants - Tackle Ereck Flowers (1. Runde, 9 Overall, 2015). Über weite Teile seiner bisherigen Karriere war Flowers einer der schlechtesten Left Tackles in der NFL, 2018 bekommt er auf der rechten Seite seine wohl letzte Chance.
© getty
New York Giants - Tackle Ereck Flowers (1. Runde, 9 Overall, 2015). Über weite Teile seiner bisherigen Karriere war Flowers einer der schlechtesten Left Tackles in der NFL, 2018 bekommt er auf der rechten Seite seine wohl letzte Chance.
Philadelphia Eagles - Pass-Rusher Marcus Smith (1. Runde, 26 Overall, 2014). Ein Upside-Pick in der ersten Runde, der sich überhaupt nicht gelohnt hat. Smith startete kein Spiel für Philly (37 Einsätz insgesamt) und verließ die Eagles nach 3 Jahren.
© getty
Philadelphia Eagles - Pass-Rusher Marcus Smith (1. Runde, 26 Overall, 2014). Ein Upside-Pick in der ersten Runde, der sich überhaupt nicht gelohnt hat. Smith startete kein Spiel für Philly (37 Einsätz insgesamt) und verließ die Eagles nach 3 Jahren.
Washington Redskins - Quarterback Robert Griffin III (1. Runde, 2 Overall, 2012). Nicht so sehr der Spieler, eher der Umgang. RG3 hätte eine ideale Situation gebraucht, bei WSH herrschten Chaos und Unstimmigkeiten. Der teure Uptrade wurde zum Fiasko.
© getty
Washington Redskins - Quarterback Robert Griffin III (1. Runde, 2 Overall, 2012). Nicht so sehr der Spieler, eher der Umgang. RG3 hätte eine ideale Situation gebraucht, bei WSH herrschten Chaos und Unstimmigkeiten. Der teure Uptrade wurde zum Fiasko.
NFC NORTH: Chicago Bears - Wide Receiver Kevin White (1. Runde, 7 Overall, 2015). Sollte eine Säule in der Bears-Offense werden - Verletzungen erlaubten bisher nur 5 Einsätze (21 Catches). 2018 könnte seine letzte Chance in Chicago sein.
© getty
NFC NORTH: Chicago Bears - Wide Receiver Kevin White (1. Runde, 7 Overall, 2015). Sollte eine Säule in der Bears-Offense werden - Verletzungen erlaubten bisher nur 5 Einsätze (21 Catches). 2018 könnte seine letzte Chance in Chicago sein.
Detroit Lions - Tight End Eric Ebron (1. Runde, 10 Overall, 2014). Ebron wurde bekanntermaßen vor Zack Martin, Odell Beckham und Aaron Donald gezogen - und war schon für sich betrachtet eine große, inkonstante Enttäuschung in Detroit.
© getty
Detroit Lions - Tight End Eric Ebron (1. Runde, 10 Overall, 2014). Ebron wurde bekanntermaßen vor Zack Martin, Odell Beckham und Aaron Donald gezogen - und war schon für sich betrachtet eine große, inkonstante Enttäuschung in Detroit.
Green Bay Packers - Tackle Dereck Sherrod (1. Runde, 32 Overall, 2011). Der erste Pick des Titelverteidigers hatte in vier Jahren bei den Packers genau einen Start. Seine Karriere war nach der 2014er Saison beendet.
© getty
Green Bay Packers - Tackle Dereck Sherrod (1. Runde, 32 Overall, 2011). Der erste Pick des Titelverteidigers hatte in vier Jahren bei den Packers genau einen Start. Seine Karriere war nach der 2014er Saison beendet.
Minnesota Vikings - Quarterback Christian Ponder (1. Runde, 12 Overall, 2011). Ein weiteres "Quarterback-Opfer". Ponder war eine komplette Enttäuschung und kostete die Vikes-Entwicklung mehrere Jahre, wurde schließlich durch Bridgewater erlöst.
© getty
Minnesota Vikings - Quarterback Christian Ponder (1. Runde, 12 Overall, 2011). Ein weiteres "Quarterback-Opfer". Ponder war eine komplette Enttäuschung und kostete die Vikes-Entwicklung mehrere Jahre, wurde schließlich durch Bridgewater erlöst.
NFC SOUTH: Atlanta Falcons - Defensive Tackle Ra'Shede Hageman (2. Runde, 37 Overall, 2014). Galt al seiner der Top-DT-Prospects seiner Klasse, in 3 Jahren brachte er es auf 4 Sacks. Wurde 2017 nach einem Vorfall häuslicher Gewalt entlassen.
© getty
NFC SOUTH: Atlanta Falcons - Defensive Tackle Ra'Shede Hageman (2. Runde, 37 Overall, 2014). Galt al seiner der Top-DT-Prospects seiner Klasse, in 3 Jahren brachte er es auf 4 Sacks. Wurde 2017 nach einem Vorfall häuslicher Gewalt entlassen.
Carolina Panthers - Quarterback Jimmy Clausen (2. Runde, 48 Overall, 2010). Carolina suchte dringend einen Starting-QB - Clausen machte schnell klar, dass er diese Lösung nicht ist. Wurde 2013 abgegeben, schon 2011 beendete Cam Newton die Clausen-Ära.
© getty
Carolina Panthers - Quarterback Jimmy Clausen (2. Runde, 48 Overall, 2010). Carolina suchte dringend einen Starting-QB - Clausen machte schnell klar, dass er diese Lösung nicht ist. Wurde 2013 abgegeben, schon 2011 beendete Cam Newton die Clausen-Ära.
New Orleans Saints - Cornerback Stanley Jean-Baptiste (2. Runde, 58 Overall, 2014). NO hoffte 2014, mit einem großen, physischen Corner die löchrige Defense zu stabilisieren. Jean-Baptiste hielt keine 2 Jahre durch, wurde vor seiner 2. Saison entlassen.
© getty
New Orleans Saints - Cornerback Stanley Jean-Baptiste (2. Runde, 58 Overall, 2014). NO hoffte 2014, mit einem großen, physischen Corner die löchrige Defense zu stabilisieren. Jean-Baptiste hielt keine 2 Jahre durch, wurde vor seiner 2. Saison entlassen.
Tampa Bay Buccaneers - Tight End Austin Seferian-Jenkins (2. Runde, 38 Overall, 2014). Schaffte keine 3 Jahre bei den Bucs, ehe Tampa den talentierten, aber durch Probleme abseits des Platzes geplagten Tight End nach insgesamt 45 Catches abgaben.
© getty
Tampa Bay Buccaneers - Tight End Austin Seferian-Jenkins (2. Runde, 38 Overall, 2014). Schaffte keine 3 Jahre bei den Bucs, ehe Tampa den talentierten, aber durch Probleme abseits des Platzes geplagten Tight End nach insgesamt 45 Catches abgaben.
NFC WEST: Arizona Cardinals - Guard Jonathan Cooper (1. Runde, 7 Overall, 2013). Matt Leinart (2006) und Levi Brown (2007) waren große Fehler, seit 2008 steht Cooper ganz vorne. Kam in Arizona auf nur 24 Spiele, ehe er nach 3 Jahren abgegeben wurde.
© getty
NFC WEST: Arizona Cardinals - Guard Jonathan Cooper (1. Runde, 7 Overall, 2013). Matt Leinart (2006) und Levi Brown (2007) waren große Fehler, seit 2008 steht Cooper ganz vorne. Kam in Arizona auf nur 24 Spiele, ehe er nach 3 Jahren abgegeben wurde.
Los Angeles Rams - Tackle Greg Robinson (1. Runde, 2 Overall, 2014). Sollte der neue Franchise-Left-Tackle der Rams werden - stattdessen war er nach drei Jahren mit bestenfalls inkonstanten Leistungen weg. Spielt inzwischen für Detroit.
© getty
Los Angeles Rams - Tackle Greg Robinson (1. Runde, 2 Overall, 2014). Sollte der neue Franchise-Left-Tackle der Rams werden - stattdessen war er nach drei Jahren mit bestenfalls inkonstanten Leistungen weg. Spielt inzwischen für Detroit.
San Francisco 49ers - Receiver A.J. Jenkins (1. Runde, 30 Overall, 2012). SF hatte damals eines der talentiertesten Teams ligaweit. Das führte zu Risiko-Picks: Jenkins hatte 1 (!) Target (kein Catch) als Rookie und wurde nach einer Saison abgegeben.
© getty
San Francisco 49ers - Receiver A.J. Jenkins (1. Runde, 30 Overall, 2012). SF hatte damals eines der talentiertesten Teams ligaweit. Das führte zu Risiko-Picks: Jenkins hatte 1 (!) Target (kein Catch) als Rookie und wurde nach einer Saison abgegeben.
Seattle Seahawks - Pass-Rusher Aaron Curry (1. Runde, 4 Overall, 2009). Christine Michael folgt auf dem 2. Platz, Curry aber war nichts anderes als ein Mega-Bust. Experten liebten ihn vor dem Draft, hielt ganze 3 Jahre in Seattle (35 Spiele, 5,5 Sacks).
© getty
Seattle Seahawks - Pass-Rusher Aaron Curry (1. Runde, 4 Overall, 2009). Christine Michael folgt auf dem 2. Platz, Curry aber war nichts anderes als ein Mega-Bust. Experten liebten ihn vor dem Draft, hielt ganze 3 Jahre in Seattle (35 Spiele, 5,5 Sacks).
1 / 1
Advertisement
MLB
Live
Angels @ Astros
MLB
Live
Nationals @ Giants
MLB
Twins @ Yankees
NBA
Pacers @ Cavaliers (Spiel 5)
MLB
Cubs @ Indians
NHL
Maple Leafs @ Bruins (Spiel 7)
MLB
Twins @ Yankees
MLB
Mets @ Cardinals
MLB
Mariners @ Indians
NFL
NFL Draft: Tag 1
NBA
Celtics @ Bucks (Spiel 6)
MLB
Brewers @ Cubs
NFL
NFL Draft: Tag 2
MLB
Diamondbacks @ Nationals
MLB
Rangers @ Blue Jays
MLB
Yankees @ Angels
MLB
Dodgers @ Giants
NFL
NFL Draft: Tag 3
MLB
Reds @ Twins
MLB
Brewers @ Cubs
MLB
Yankees @ Angels
MLB
Dodgers @ Giants
MLB
Diamondbacks @ Nationals
MLB
Reds @ Twins
MLB
Brewers @ Cubs
MLB
Yankees @ Angels
MLB
Rockies @ Cubs
MLB
Yankees @ Astros
MLB
Blue Jays @ Twins
MLB
Dodgers @ Diamondbacks
MLB
Rockies @ Cubs
MLB
Yankees @ Astros
MLB
Blue Jays @ Twins
MLB
Orioles @ Angels
MLB
Blue Jays @ Twins
MLB
Rockies @ Cubs
MLB
Yankees @ Astros
MLB
Orioles @ Angels
MLB
Yankees @ Astros
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Orioles @ Angels
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Cubs @ Cardinals
MLB
Angels @ Mariners
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Angels @ Mariners
MLB
Giants @ Braves
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Angels @ Mariners
MLB
Cubs @ Cardinals
MLB
Giants @ Phillies
MLB
Marlins @ Cubs
MLB
Twins @ Cardinals
MLB
Astros @ Athletics
MLB
Twins @ Cardinals
MLB
Red Sox @ Yankees
MLB
Marlins @ Cubs
MLB
Angels @ Rockies
MLB
Marlins @ Cubs
MLB
Angels @ Rockies
MLB
Red Sox @ Yankees
Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com