Suche...
NFL

NFL: Thursday Night Football künftig ohne Color-Rush-Trikots?

Von SPOX
Im Spiel zwischen Tennessee und Pittsburgh kamen in der Vorsaison die Color-Rush-Trikots zum Einsatz.
© getty

Die Color-Rush-Trikots stehen offenbar vor einer Degradierung: Über die vergangenen Jahre wurden die Spiele am Donnerstagabend mit einem zusätzlichen Dreh versehen, die meist knalligen Color-Rush-Trikots kamen bei den Thursday Night Games exklusiv zum Einsatz - mit gemischten Ergebnissen. Damit ist jetzt wohl Schluss.

Wie NFL-Network-Insider Mike Garafolo aus Liga-internen Quellen erfahren hat, sollen die Color-Rush-Trikots allerdings nicht komplett abgeschafft werden. Die Überlegung sei stattdessen eher, die Trikots flexibel einzusetzen und sie nicht länger zur Pflicht am Donnerstagabend zu machen.

Darüber hinaus soll es noch weitere Trikot-Änderungen geben, die im Detail noch nicht bekannt sind. Über diese müssen die Team-Besitzer aber zunächst - genau wie über die anvisierte neue Color-Rush-Regelung - erst beim Spring League Meeting im Mai abstimmen.

Generell unterliegen Trikot-Änderungen in der NFL einigen Regelungen, Teams können nicht jährlich ihre Outfits grundlegend verändern. Auch in diesem Jahr aber gehen einige Franchises in eine neue Richtung: Die Tennessee Titans haben ihr neues Trikot sowie ihren neuen Helm bereits veröffentlicht, die Jacksonville Jaguars werden wohl noch im April nachziehen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung