Suche...
NFL

NFL: Dwight Freeney beendet seine Karriere bei den Indianapolis Colts

Von SPOX
Dwight Freeney beendet seine Karriere.
© getty

Dwight Freeney beendet seine Karriere. Der 38-Jährige, der 2017 für die Detroit Lions aktiv war, unterschreibt einen Ein-Tages-Vertrag bei den Indianapolis Colts, um als Colts-Spieler in Rente gehen zu können.

"Es ist nicht das Ende, sondern der Beginn von etwas Neuem", teilte Freeney mit: "Nach 16 unglaublichen Jahren habe ich mich entschieden, meine Karriere zu beenden. Ich bin gespannt, was das Leben nun für mich zu bieten hat."

Der Defensive End spielte zwischen 2002 und 2012 für Indianapolis und gewann mit dem Team 2006 den Super Bowl gegen die Chicago Bears.

Anschließend stand der Mann aus Connecticut bei den San Diego Chargers, Arizona Cardinals, Atlanta Falcons, Seattle Seahawks und 2017 eben bei den Lions unter Vertrag.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung