Suche...
NFL

NFL-News: Earl Thomas über seine Zukunft bei den Seattle Seahawks: "Ein Ratespiel"

Von SPOX
Montag, 26.03.2018 | 08:21 Uhr
Earl Thomas könnte die Seahawks ebenfalls verlassen.

Verlässt auch Earl Thomas die Seattle Seahawks? Während sich Seattle bereits von einigen Routiniers getrennt hat und mögliche weitere Abschiede bevorstehen, verbreitete Thomas am Wochenende Unsicherheit über seine Zukunft.

Am Rande eins NFL-Medienevents in Irland war Thomas, gemeinsam mit anderen Spielern, bei NFL UK Live zu Gast. Auf seine Zukunft in Seattle angesprochen erklärte der Safety: "Ich hoffe, dass ich bleibe. Aber im Moment weiß das niemand. Es ist ein Ratespiel. Wir werden sehen, was passiert."

Ein Abschied von Thomas wäre sportlich betrachtet der schwerste Schlag für ein Seahawks-Team, das sich in dieser Offseason im Umbruch befindet: Unter anderem Richard Sherman, Michael Bennett, Jimmy Graham und Sheldon Richardson wurden abgegeben beziehungsweise gehen gelassen, während bei Kam Chancellor und Cliff Avril das drohende, durch Verletzungen bedingte Karriereende im Raum steht.

Thomas machte prompt nochmals via Twitter klar, dass er persönlich keinerlei Absichten hat, Seattle zu verlassen und dass er sowie seine Familie sich in der Stadt und bei den Seahawks mehr als wohl fühlen.

Gleichzeitig aber hatte Thomas selbst die Trade-Gerüchte kurz vor dem Ende der vergangenen Regular Season ins Rollen gebracht. "Ich war schon immer ein Cowboys-Fan", erklärte Thomas nach dem 21:12-Sieg über die Dallas Cowboys. Der 28-Jährige hatte zuvor für Aufregung gesorgt, als er in den Katakomben des AT&T Stadiums zu Dallas-Coach Jason Garrett sagte: "Wenn ihr die Chance bekommt, holt mich."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung