Suche...
NFL

Kansas City Chiefs entlassen Cornerback Darrelle Revis

Von SPOX
Darrelle Revis steht nicht länger bei den Chiefs unter Vertrag.

Die Darrelle-Revis-Episode in Kansas City war letztlich nur kurzer Natur: Die Chiefs entließen den Cornerback am Donnerstag, Revis kann damit bei jedem Team unterschreiben. Doch auch das Karriereende scheint eine Option.

Nur etwas über zwei Monate vorher hatten die Chiefs Revis verpflichtet, der inzwischen 32-Jährige kam fünf Mal in der Regular Season sowie beim einzigen diesjährigen Playoff-Spiel für KC zum Einsatz. Dort war er in den kuriosen Touchdown-Pass von Marcus Mariota zu sich selbst involviert.

Kansas City hatte im Zuge des überraschenden Alex-Smith-Trades unter anderem auch Redskins-Cornerback Kendall Fuller erhalten, was Revis zusätzlich entbehrlich machte. Auch andernfalls war ein Verbleib des Routiniers in KC allerdings mehr als unwahrscheinlich.

Die Chiefs hatten Revis mit einem Vertrag verpflichtet, der stark durch Boni geprägt war - die zehn Millionen Dollar, die er theoretisch zum Start des Liga-Jahres 2018 erhalten hätte, wird er durch die Entlassung nicht bekommen. Das wirft die Frage auf, ob sich Revis möglicherweise rund um die Training-Camp-Starts im Sommer nochmals ins Gespräch bringt - oder ob er seine Karriere jetzt beendet.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung