Suche...
NFL

Panthers: Marty Hurney ist neuer Geschäftsführer

Von SPOX
Mittwoch, 21.02.2018 | 18:03 Uhr
Matt Hurney füllte die Position schon von 2002 bis 2012 aus.

Die Carolina Panthers haben ihren neuen Geschäftsführer bekannt gegeben. Matt Hurney wird die Rolle nun auch in Vollzeit übernehmen. Das gab die Franchise am Mittwoch bekannt. Hurney übte vorher die Rolle interimsweise aus.

"Wir können uns glücklich darüber schätzen, dass Marty unser Geschäftsführer wird, nach dem er die Interimsrolle schon in der vergangenen Saison sehr gut ausgeübt hatte", erklärte die Leiterin für das operative Geschäft Tina Becker. "Martys Führungsstärke und seine Vision haben dabei geholfen, ein Fundament für dieses Team aufzubauen. Seine Arbeit war außerdem von enormer Bedeutung dafür, zurück in die Playoffs zu kehren."

Hurney hatte die Rolle vor der letzten Preseason von Dave Gettleman übernommen gehabt. Ein Jahr, nachdem die Panthers in Folge einer Super-Bowl-Teilnahme weit hinter den Erwartungen zurück blieben, konnten sie mit einer 11-5-Bilanz wieder den Sprung in die Playoffs schaffen. Schon in dieser Saison wurden Hurney Personalentscheidungen anvertraut.

In seinem letzten Draft in der Saison 2012 bewies Hurney ein außerordentlich gutes Händchen, als sich die Panthers Luke Kuechly in der ersten und Josh Norman in der fünften Runde sicherten. Nach dem die Saison 2012 aber enttäuschend verlief, entließen die Panthers, die während seiner elfjährigen Amtszeit dreimal die Playoffs erreichten, Hurney.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung