Suche...

Super Bowl 52 A bis Z - alle Infos, Kurioses, Stats

 
Mittwoch, 31.01.2018 | 14:15 Uhr
Absurde Rekorde für die Patriots, über 1,3 Milliarden Chicken Wings, verrückte Stats und ein ganz besonders kalter Super-Bowl-Sunday: SPOX zeigt im A-Z allerhand Kurioses und Wissenswertes rund um Super Bowl LII!
© getty
Absurde Rekorde für die Patriots, über 1,3 Milliarden Chicken Wings, verrückte Stats und ein ganz besonders kalter Super-Bowl-Sunday: SPOX zeigt im A-Z allerhand Kurioses und Wissenswertes rund um Super Bowl LII!
A wie Acht: Kein Team hat mehr Super-Bowl-Teilnahmen als Brady und Belichick (8), abgesehen von den Patriots selbst. Nur die Cowboys, Steelers und Broncos kommen ebenfalls noch auf jeweils acht.
© getty
A wie Acht: Kein Team hat mehr Super-Bowl-Teilnahmen als Brady und Belichick (8), abgesehen von den Patriots selbst. Nur die Cowboys, Steelers und Broncos kommen ebenfalls noch auf jeweils acht.
B wie Belichick: Patriots-Coach Bill Belichick ist der größte Head Coach mutmaßlich aller Zeiten. Doch wie geht es in New England weiter? Stimmen die Berichte über interne Spannungen - gibt es möglicherweise sogar die Trennung nach einem weiteren Titel?
© getty
B wie Belichick: Patriots-Coach Bill Belichick ist der größte Head Coach mutmaßlich aller Zeiten. Doch wie geht es in New England weiter? Stimmen die Berichte über interne Spannungen - gibt es möglicherweise sogar die Trennung nach einem weiteren Titel?
C wie Commercials: 30 Sekunden dauern Super-Bowl-Werbespots, Firmen stecken viel Geld in die Entwicklung, die Stars, die darin vorkommen - und in die Platzierung: Rund 5 Millionen Dollar kostet ein 30-Sekunden-Fenster während dem Super Bowl dieses Jahr!
© getty
C wie Commercials: 30 Sekunden dauern Super-Bowl-Werbespots, Firmen stecken viel Geld in die Entwicklung, die Stars, die darin vorkommen - und in die Platzierung: Rund 5 Millionen Dollar kostet ein 30-Sekunden-Fenster während dem Super Bowl dieses Jahr!
D wie Danny Amendola: Edelman verpasste die komplette Saison, Gronkowski ist nach seiner Gehirnerschütterung noch angeschlagen - die Leistung von Danny "Playoff" Amendola im Slot kann ein X-Faktor für Super Bowl LII sein.
© getty
D wie Danny Amendola: Edelman verpasste die komplette Saison, Gronkowski ist nach seiner Gehirnerschütterung noch angeschlagen - die Leistung von Danny "Playoff" Amendola im Slot kann ein X-Faktor für Super Bowl LII sein.
E wie Erfahrung: Die Pats haben 32 Spieler mit Super-Bowl-Erfahrung, die Eagles nur 6. Ein Vorteil? Seit 1970 haben Teams, die eine größere Super-Bowl-Erfahrung als der Gegner haben, im Super Bowl bei einer Bilanz von 22-22.
© getty
E wie Erfahrung: Die Pats haben 32 Spieler mit Super-Bowl-Erfahrung, die Eagles nur 6. Ein Vorteil? Seit 1970 haben Teams, die eine größere Super-Bowl-Erfahrung als der Gegner haben, im Super Bowl bei einer Bilanz von 22-22.
F wie Fast Food: Etwas über 50 Millionen Dollar werden am Super-Bowl-Sunday in den USA für Essen ausgegeben - primär natürlich für Burger, Chicken Wings, Pommes und Co. Über 1,3 Milliarden Chicken Wings werden demnach allein am Sonntag verputzt.
© getty
F wie Fast Food: Etwas über 50 Millionen Dollar werden am Super-Bowl-Sunday in den USA für Essen ausgegeben - primär natürlich für Burger, Chicken Wings, Pommes und Co. Über 1,3 Milliarden Chicken Wings werden demnach allein am Sonntag verputzt.
G wie GOAT: Inzwischen argumentiert kaum noch wer, dass Brady der Beste aller Zeiten ist. Gegen die Eagles könnte er seinen sechsten Super-Bowl-Titel einfahren - und vier bis fünf weitere Jahre will er ja noch spielen...
© getty
G wie GOAT: Inzwischen argumentiert kaum noch wer, dass Brady der Beste aller Zeiten ist. Gegen die Eagles könnte er seinen sechsten Super-Bowl-Titel einfahren - und vier bis fünf weitere Jahre will er ja noch spielen...
H wie Hymne: Die Ehre, die Hymne vor dem Kick-Off zu singen, kommt in diesem Jahr Pink zu. Und die freute sich via Twitter gleich doppelt: Pink stammt aus Pennsylvania und ist riesiger Eagles-Fan!
© getty
H wie Hymne: Die Ehre, die Hymne vor dem Kick-Off zu singen, kommt in diesem Jahr Pink zu. Und die freute sich via Twitter gleich doppelt: Pink stammt aus Pennsylvania und ist riesiger Eagles-Fan!
I wie Injury Report: Ganz New England wartet auf grünes Licht der Ärzte für Rob Gronkowski. Der hatte im Championship Game gegen Jacksonville eine Gehirnerschütterung erlitten - kündigte aber selbst immerhin schon an, dass er spielen wird.
© getty
I wie Injury Report: Ganz New England wartet auf grünes Licht der Ärzte für Rob Gronkowski. Der hatte im Championship Game gegen Jacksonville eine Gehirnerschütterung erlitten - kündigte aber selbst immerhin schon an, dass er spielen wird.
J wie Jeffery: Das WR-Corps war in der Vorsaison ein riesiges Problem in Philly - die Verpflichtung von Alshon Jeffery eine Antwort darauf. Die Eagles haben mit Jeffery, Ertz, Agholor und Smith ein Receiving-Corps, das den Pats Probleme bereiten kann.
© getty
J wie Jeffery: Das WR-Corps war in der Vorsaison ein riesiges Problem in Philly - die Verpflichtung von Alshon Jeffery eine Antwort darauf. Die Eagles haben mit Jeffery, Ertz, Agholor und Smith ein Receiving-Corps, das den Pats Probleme bereiten kann.
K wie Kälte: Die NFL will mit dem Super Bowl auch wieder in den Norden gehen - das neue Vikings-Stadion war dafür die perfekte Gelegenheit. Das ist glücklicherweise überdacht: Es werden Höchstwerte von etwa -9 Grad erwartet.
© getty
K wie Kälte: Die NFL will mit dem Super Bowl auch wieder in den Norden gehen - das neue Vikings-Stadion war dafür die perfekte Gelegenheit. Das ist glücklicherweise überdacht: Es werden Höchstwerte von etwa -9 Grad erwartet.
L wie Leibchenwahl: Die Patriots genießen in diesem Jahr "Heimrecht" beim Super Bowl, somit dürfen sie unter anderem ihr Trikot wählen. Die Pats haben sich für das weiße Jersey entschieden - 12 der letzten 13 Champions (drei Mal die Pats) trugen weiß!
© getty
L wie Leibchenwahl: Die Patriots genießen in diesem Jahr "Heimrecht" beim Super Bowl, somit dürfen sie unter anderem ihr Trikot wählen. Die Pats haben sich für das weiße Jersey entschieden - 12 der letzten 13 Champions (drei Mal die Pats) trugen weiß!
M wie MVP: 28 der bisherigen 51 Super-Bowl-MVP-Trophäen gingen an Quarterbacks, zuletzt wieder einmal an Tom Brady. Zuletzt konnten aber zwei Linebacker die Phalanx sprengen, Seattles Malcolm Smith 2014 und Denvers Von Miller 2016.
© getty
M wie MVP: 28 der bisherigen 51 Super-Bowl-MVP-Trophäen gingen an Quarterbacks, zuletzt wieder einmal an Tom Brady. Zuletzt konnten aber zwei Linebacker die Phalanx sprengen, Seattles Malcolm Smith 2014 und Denvers Von Miller 2016.
N wie Next Man Up: Sollte es Nick Foles nach der Wentz-Verletzung tatsächlich gelingen, den Super Bowl zu gewinnen, wäre er der erste als Backup in die Saison gestartete Quarterback, der den Titel als Starter holt - seit Tom Brady 2001.
© getty
N wie Next Man Up: Sollte es Nick Foles nach der Wentz-Verletzung tatsächlich gelingen, den Super Bowl zu gewinnen, wäre er der erste als Backup in die Saison gestartete Quarterback, der den Titel als Starter holt - seit Tom Brady 2001.
O wie Ohio: In Ohio steht nicht nur die Pro Football Hall of Fame - auch die Super-Bowl-Bälle werden hier produziert! Und zwar in Ada, Ohio, von der Firma Wilson in Handarbeit produziert.
© getty
O wie Ohio: In Ohio steht nicht nur die Pro Football Hall of Fame - auch die Super-Bowl-Bälle werden hier produziert! Und zwar in Ada, Ohio, von der Firma Wilson in Handarbeit produziert.
P wie Playoff-Siege: Schon jetzt führen Brady und Belichick die Geschichtsbücher in Playoff-Siegen für ein QB-Coach-Duo deutlich an. 27 haben sie bereits, mit einem Sieg am Sonntag würden sie die Zahl der Zweitplatzierten Noll/Bradshaw (14) verdoppeln!
© getty
P wie Playoff-Siege: Schon jetzt führen Brady und Belichick die Geschichtsbücher in Playoff-Siegen für ein QB-Coach-Duo deutlich an. 27 haben sie bereits, mit einem Sieg am Sonntag würden sie die Zahl der Zweitplatzierten Noll/Bradshaw (14) verdoppeln!
Q wie Quote: Die Buchmacher hatten kurz nach den Championship Games eine klare Line parat: Die Eagles galten in Las Vegas als 5,5-Punkte-Underdog, es war die höchste Super-Bowl-Quote seitdem die Cardinals 2008 7-Punkte-Underdogs gegen Pittsburgh waren.
© getty
Q wie Quote: Die Buchmacher hatten kurz nach den Championship Games eine klare Line parat: Die Eagles galten in Las Vegas als 5,5-Punkte-Underdog, es war die höchste Super-Bowl-Quote seitdem die Cardinals 2008 7-Punkte-Underdogs gegen Pittsburgh waren.
R wie Roseman: Howie Roseman wurde unter Chip Kelly degradiert - als Kelly weg war, erhielt er wieder das GM-Zepter. Die Chance ließ er sich nicht entgehen: Dass die Eagles ohne Wentz im Super Bowl stehen, ist auch auf den starken Kader zurückzuführen.
© getty
R wie Roseman: Howie Roseman wurde unter Chip Kelly degradiert - als Kelly weg war, erhielt er wieder das GM-Zepter. Die Chance ließ er sich nicht entgehen: Dass die Eagles ohne Wentz im Super Bowl stehen, ist auch auf den starken Kader zurückzuführen.
S wie Super Bowl: Für Belichick ist es der 11. Super Bowl als Head Coach oder Assistenztrainer. Niemand hat mehr, Belichick hat an 21,2 Prozent aller Super Bowls teilgenommen! Für Brady ist es derweil der 8. Super Bowl in seiner 16. Saison als Starter
© getty
S wie Super Bowl: Für Belichick ist es der 11. Super Bowl als Head Coach oder Assistenztrainer. Niemand hat mehr, Belichick hat an 21,2 Prozent aller Super Bowls teilgenommen! Für Brady ist es derweil der 8. Super Bowl in seiner 16. Saison als Starter
T wie Tight Ends: Zum ersten Mal werden im Super Bowl zwei Teams aufeinandertreffen, deren Tight Ends in der Regular Season ihr Team in Receptions und Receiving-Yards angeführt haben. 69 Catches für 1.084 Yards hatte Gronk, 74/824 für Ertz.
© getty
T wie Tight Ends: Zum ersten Mal werden im Super Bowl zwei Teams aufeinandertreffen, deren Tight Ends in der Regular Season ihr Team in Receptions und Receiving-Yards angeführt haben. 69 Catches für 1.084 Yards hatte Gronk, 74/824 für Ertz.
U wie Underdog: Die Quoten waren ja bereits Thema, Philadelphia ist - wie schon in den anderen beiden Playoff-Spielen - Außenseiter. Doch die Eagles kokettieren mit diesem Image, Hunde-Masken erleben in Philly aktuell einen ungeahnten Boom!
© getty
U wie Underdog: Die Quoten waren ja bereits Thema, Philadelphia ist - wie schon in den anderen beiden Playoff-Spielen - Außenseiter. Doch die Eagles kokettieren mit diesem Image, Hunde-Masken erleben in Philly aktuell einen ungeahnten Boom!
V wie Vergleich: Die Eagles haben gegen die Patriots eine All-Time-Bilanz von sechs Siegen und sieben Niederlagen, zudem hat Philly sechs der letzten zehn Duelle gewonnen. Das einzige Super-Bowl-Duell zwischen beiden Teams ging aber an die Pats
© getty
V wie Vergleich: Die Eagles haben gegen die Patriots eine All-Time-Bilanz von sechs Siegen und sieben Niederlagen, zudem hat Philly sechs der letzten zehn Duelle gewonnen. Das einzige Super-Bowl-Duell zwischen beiden Teams ging aber an die Pats
W wie Widerstandsfähig: Erst ein anderes Team in der gesamten NFL-Geschichte hat den Super Bowl erreicht, nachdem sich der Starting-Quarterback nach 13 oder mehr Spielen verletzt hat: Die 1990er New York Giants, bei denen Hostetler für Phil Simms übernahm
© getty
W wie Widerstandsfähig: Erst ein anderes Team in der gesamten NFL-Geschichte hat den Super Bowl erreicht, nachdem sich der Starting-Quarterback nach 13 oder mehr Spielen verletzt hat: Die 1990er New York Giants, bei denen Hostetler für Phil Simms übernahm
X wie X-Faktor: Können die Eagles Brady unter Druck setzen, ohne zu blitzen? Das wird ein ganz zentraler Aspekt am Sonntag sein. Hierfür müssen Brandon Graham, Fletcher Cox und Vinny Curry die Line of Scrimmage dominieren!
© getty
X wie X-Faktor: Können die Eagles Brady unter Druck setzen, ohne zu blitzen? Das wird ein ganz zentraler Aspekt am Sonntag sein. Hierfür müssen Brandon Graham, Fletcher Cox und Vinny Curry die Line of Scrimmage dominieren!
Y wie Yards: Noch nie hat ein Spieler die NFL in der Regular Season in puncto Passing Yards angeführt und dann auch den Super Bowl gewonnen - die Bilanz dieser QBs im Super Bowl lautet 0-5. Brady (4.577 Yards in der Regular Season) könnte das ändern.
© getty
Y wie Yards: Noch nie hat ein Spieler die NFL in der Regular Season in puncto Passing Yards angeführt und dann auch den Super Bowl gewonnen - die Bilanz dieser QBs im Super Bowl lautet 0-5. Brady (4.577 Yards in der Regular Season) könnte das ändern.
Z wie Zurück: Nicht nur die Patriots als Team sind im zweiten Jahr nacheinander im Super Bowl - auch zwei Eagles-Spieler können dieses Attribut für sich beanspruchen! LeGarrette Blount und Chris Long gewannen den Titel mit den Pats im Vorjahr
© getty
Z wie Zurück: Nicht nur die Patriots als Team sind im zweiten Jahr nacheinander im Super Bowl - auch zwei Eagles-Spieler können dieses Attribut für sich beanspruchen! LeGarrette Blount und Chris Long gewannen den Titel mit den Pats im Vorjahr
1 / 1
Advertisement
MLB
Live
Twins @ Royals
MLB
Live
Astros @ Angels
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Red Sox @ Tigers
MLB
Astros @ Angels
MLB
Twins @ Royals
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Astros @ Angels
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Dodgers @ Phillies
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
White Sox @ Angels
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Athletics @ Rangers
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Blue Jays @ White Sox
MLB
Mariners @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Mariners @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Mariners @ Angels
MLB
Cubs @ Cardinals
MLB
Phillies @ Red Sox
MLB
Indians @ Twins
MLB
Blue Jays @ Athletics
MLB
Brewers @ Dodgers
MLB
Orioles @ Yankees
MLB
Angels @ Rays
MLB
Phillies @ Red Sox
MLB
Indians @ Twins
MLB
Orioles @ Yankees
MLB
Indians @ Twins
MLB
Angels @ Rays
MLB
Royals @ White Sox
MLB
Angels @ Rays
MLB
Yankees @ Red Sox
NFL
Bears @ Ravens
MLB
Padres @ Cubs
MLB
Brewers @ Dodgers
MLB
Padres @ Cubs
MLB
Angels @ Indians
MLB
Yankees @ Red Sox
Werbung
Werbung