Suche...
NFL

Super-Bowl-News: Pro Bowler analysieren New England Patriots und Philadelphia Eagles

SID
New England Patriots und Philadelphia Eagles stehen im Super Bowl LII.

Die New England Patriots und die Philadelphia Eagles stehen im Super Bowl LII. Am Rande des Pro Bowl in Orlando (So., 21 Uhr live auf DAZN) haben die besten Spieler der AFC und der NFC erklärt, was die beiden Teams so stark macht.

"Wir haben keine Plays gemacht, während bei ihnen einfach alles aufging." Safety Harrison Smith scheint auch gut eine Woche nach der deutlichen Niederlage gegen die Eagles im NFC Championship Game noch nicht über das Play-Off-Aus seiner Minnesota Vikings hinweg zu sein.

Ein Schlüssel zum Erfolg der Eagles waren Run-Pass-Opions, die Quarterback Nick Foles in dieser Saison zu beeindruckenden 94 Prozent erfolgreich ausführte. Für Linebacker Thomas Davis von den Carolina Panthers sind solche Spielzüge so gut wie nicht zu verteidigen.

"Das sind Plays, bei denen du als Verteidiger nichts richtig machen kannst", sagte er nach einer Trainingseinheit zum Pro Bowl. Vikings-Tackle Linval Joseph strich zudem hervor: "Sie haben eine schnelle Offensive Line, die sehr athletisch ist."

Receiver Adam Thielen betonte, dass die Eagles auch in der Defensive Stärken haben. "Ihre Secondary erlaubt dir keine leichten Catches", sagte Thielen. "Sie decken zu jeder Zeit das gesamte Feld ab, und bekommen dafür nicht genug Wertschätzung."

New England Patriots: Mythos Tom Brady

Die Gegner der Patriots hingegen konzentrieren sich primär auf den großen Star der Mannschaft. "Die gesamte Woche bereitest du dich nur darauf vor, wie du Tom Brady stoppen kannst", erzählte Jaguars-Linebacker Telvin Smith, und legte einen simplen Plan vor: "Du musst ihn unter Druck setzen und ihn auf den Boden bringen, denn er ist alt."

Reshad Jones von den Miami Dolphins kennt hingegen eine andere Methode, die den Patriots weh tun könnte. "Du musst ihre Receiver einbremsen", sagte Jones. "Wenn du hoch stehst, und gleich deine Hände an den Receivern hast, kann Brady den Ball nicht schnell loswerden."

Und Receiver Jarvis Landry steicht die Qualitäten der Patriots-Defense hervor: "Sie haben zwei der smartesten Safetys überhaupt und ihre Corners spielen auf sehr hohem Level", sagte Landry. "Die Patriots haben einen hervorragenden Defensive Coordinator."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung