Suche...
NFL

Bell über Verhandlungen: "Deutlich näher als letztes Jahr"

Von SPOX
Le`Veon Bell`s Durchschnitt von 129 Scrimmage Yards pro Partie sind für einen Spieler in den ersten fünf Karriere-Jahren Rekord.

Le'Veon Bell macht den Pittsburgh Steelers zum ersten Mal seit langer Zeit Hoffnungen auf eine baldige Vertragsübereinkunft. Der Running Back gab nach dem Pro-Bowl-Training am Mittwoch zwar keine Details bekannt, sagte aber, dass er über das vorgelegte Angebot der Steelers "glücklich" sei.

"Wir sind deutlich näher dran, als noch im letzten Jahr", erklärte Bell gegenüber ESPN. "Die Steelers und ich sind über den Stand der Dinge glücklich. Natürlich müssen wir aber noch etwas weiterarbeiten um den Deal abschließen zu können."

Noch im vergangenen Jahr lehnte Bell einen langfristigen Vertrag ab und wurde via einem 12,1 Millionen Dollar Franchise Tag gebunden. Ein weiterer Tag würde die Franchise 14, 5 Millionen Dollar kosten, Bell erwähnte aber Anfang des Monats es in Betracht zu ziehen, die Saison auszusetzen, falls er erneut unter einem Tag spielen müsste.

"Ich will sicher gehen, das alles passt", erklärte Bell weiter. "Ich will das Drama von letzter Saison nicht wiederholen. Ich will, dass jeder glücklich ist und das wir ohne Ablenkung in die neue Saison starten können."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung