Suche...

Nach Beinverletzung: Not-OP bei Miller

SID
Montag, 30.10.2017 | 19:11 Uhr
Zach Miller
Advertisement
NHL
Islanders @ Maple Leafs
NBA
Clippers @ Warriors
NBA
Timberwolves @ Rockets
NBA
Magic @ 76ers
NHL
Oilers @ Kings
NBA
Spurs @ Cavaliers
NHL
Bruins @ Sabres
NBA
Warriors @ Knicks
NBA
Wizards @ Bucks
NHL
Sabres @ Lightning
NBA
Rockets @ Clippers
NBA
Lakers @ Heat

Zach Miller von den Chicago Bears hat sich nach seiner im Spiel bei den New Orleans Saints (12:20) erlittenen schweren Verletzung im linken Bein einer Not-Operation unterziehen müssen. Dies berichten mehrere US-Medien übereinstimmend.

Der Eingriff sei erfolgreich verlaufen, bestätigte der Klub. Allerdings würden Gefäßspezialisten weiterhin die Blutzirkulation im Bein kontrollieren. Nach Informationen von ESPN habe sogar die Gefahr bestanden, dass Miller sein Bein verlieren könnte.

Der 33-Jährige war im Spiel am Sonntag bei einem Versuch, einen Pass zu fangen, unglücklich aufgekommen. Dabei kugelte er sich das linke Knie aus, die Bänder, Menisken, Gefäße und Muskeln im Bein nahmen ebenfalls Schaden.

Er wurde umgehend vom Feld transportiert und in ein Krankenhaus gebracht. "Unsere Gedanken und Gebete sind bei ihm", sagte Bears-Trainer John Fox nach der Partie.

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung