Suche...

NFL: Indianapolis Colts erhalten Andrew Luck zurück

Luck: Trainings-Comeback diese Woche

Von SPOX
Dienstag, 03.10.2017 | 07:19 Uhr
Das Comeback von Andrew Luck wird endlich konkreter
Advertisement
NBA
Warriors @ Mavericks
NFL
Redskins @ Eagles
NHL
Oilers @ Penguins
NBA
Knicks @ Celtics
MLB
Astros @ Dodgers (Spiel 1)
NBA
Pacers @ Thunder
MLB
Astros @ Dodgers (Spiel 2)
NBA
Celtics @ Bucks
NFL
Dolphins @ Ravens
NHL
Stars @ Oilers
NBA
Thunder @ Timberwolves
MLB
Dodgers @ Astros (Spiel 3)
NBA
Cavaliers @ Pelicans
MLB
Dodgers @ Astros (Spiel 4)
NFL
RedZone -
Week 8
NBA
Spurs @ Pacers
NHL
Ducks @ Hurricanes
NFL
Steelers @ Lions
NHL
Bruins @ Blue Jackets
NBA
Spurs @ Celtics
NFL
Broncos @ Chiefs
NBA
Thunder @ Bucks
NBA
Bulls @ Heat
NBA
Warriors @ Spurs
NFL
Bills @ Jets
NBA
Cavaliers @ Wizards
NHL
Canadiens @ Blackhawks

Erstes Aufatmen bei den Indianapolis Colts! Quarterback Andrew Luck wird nach langer Verletzungspause noch in dieser Woche ins Training zurückkehren. Wann Luck allerdings wieder spielt bleibt vorerst offen.

Gegenüber WTTV-TV bestätigte Geschäftsführer Chris Ballard, dass Luck in dieser Woche erstmals seit seiner Schulter-Operation wieder ins Training einsteigen wird. Gleichzeitig betonte Ballard: "Wir werden ihn diese Woche langsam wieder ranführen. Dann werden wir sehen, wie viel er trainiert."

Zunächst aber gibt es einen konkreten Zeitplan für die Rückkehr des Quarterbacks: "Wir haben einen Plan ausgearbeitet, er soll zunächst einige Reps bekommen und dann wieder an den Einheiten mit der Mannschaft teilnehmen, ehe er wieder spielt."

Luck hatte sich im Januar der Schulter-OP unterzogen, zunächst deuteten die Prognosen darauf hin, dass er bis zum Saisonstart fit werden würde. Doch immer wieder wurde seine Rückkehr ins Training verschoben, so dass Indy letztlich gar auf dem Trade-Markt aktiv wurde und Jacoby Brissett aus New England holte. Der entpuppte sich bislang als Glücksgriff und gab den Colts in den vergangenen Wochen die Chance auf Siege - zumindest gegen die Browns klappte das auch.

Ballard erklärte abschließend weiter: "Andrew macht wirklich gute Fortschritte. Ich habe zugeschaut, wie er wirft, und langsam kommt seine Wurfbewegung zurück, genau wie seine physische Stärke." Die Colts empfangen in Week 5 die San Francisco 49ers, ehe Division-Duelle in Tennessee und zuhause gegen Jacksonville auf dem Programm stehen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung