Suche...

Atlanta Falcons: Pass-Rush-Star Vic Beasley fehlt einen Monat

Falcons-Star Beasley fällt aus

Von SPOX
Dienstag, 19.09.2017 | 08:50 Uhr
Vic Beasley zog sich gegen die Green Bay Packers eine Oberschenkelverletzung zu
Advertisement
MLB
Astros @ Yankees (Spiel 4)
NBA
Celtics @ Cavaliers
MLB
Dodgers @ Cubs (Spiel 3)
NBA
Rockets @ Warriors
MLB
Astros @ Yankees (Spiel 5)
MLB
Dodgers @ Cubs (Spiel 4)
NBA
Timberwolves @ Spurs
NHL
Lightning @ Blue Jackets
NBA
Knicks @ Thunder
NFL
Chiefs @ Raiders
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Warriors @ Grizzlies
NFL
RedZone -
Week 7
NBA
Hawks @ Nets
NHL
Canucks @ Red Wings
NFL
Falcons @ Patriots
NBA
Warriors @ Mavericks
NFL
Redskins @ Eagles
NHL
Oilers @ Penguins
NBA
Knicks @ Celtics
NBA
Pacers @ Thunder
NBA
Celtics @ Bucks
NFL
Dolphins @ Ravens
NHL
Stars @ Oilers
NBA
Thunder @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ Pelicans
NBA
Spurs @ Pacers
NHL
Ducks @ Hurricanes
NFL
Steelers @ Lions
NHL
Bruins @ Blue Jackets
NBA
Spurs @ Celtics

Die Atlanta Falcons müssen in den nächsten Spielen auf Linebacker Vic Beasley verzichten. Der 25-Jährige zog sich im Sunday Night Game gegen die Green Bay Packers eine Oberschenkelverletzung zu und wird voraussichtlich einen Monat ausfallen.

"Wir werden hier kein Zeitfenster setzen", erklärte Falcons-Head-Coach Dan Quinn im Rahmen einer Pressekonferenz am Montag. "Er wird in jedem Fall das nächste Spiel verpassen und darüber hinaus müssen wir uns ansehen, wie es weiter geht."

Beasley konnte nach seiner Verletzung beim 34:23-Sieg gegen die Packers das Spielfeld zwar aus eigener Kraft verlassen, doch machte er seine Enttäuschung an der Seitenlinie sichtlich bemerkbar. Erster Nachrücker ist laut Quinn Erstrundenpick Takkarist McKinley, allerdings steht man auch hinsichtlich einer Rückkehr mit Dwight Freeney in Kontakt.

Beasley ist amtierender Spitzenreiter in der Kategorie Sacks. In der abgelaufenen Spielzeit sammelte er 15,5. In der neuen Saison sammelte Beasley bereits wieder zwei Sacks und zwei Quarterback-Hits sowie einen Forced Fumble.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung