Suche...
Diskutieren
1 /
© getty
Die Top-Offense-Ratings sowie alle Erstrunden-Rookies sind bereits raus - jetzt zieht auch die Defense nach! EA Sports veröffentlicht vor dem Release von Madden 18 nach und nach die Bewertungen, auch alle Top-Defense-Ratings sind jetzt veröffentlicht
© getty
OUTSIDE LINEBACKER: 5.: Chandler Jones, Arizona Cardinals: Overall Rating: 88 - Awareness: 90 - Geschwindigkeit: 80 - Beschleunigung: 86 - Beweglichkeit: 81 - Stärke: 81
© getty
4.: Sean Lee, Dallas Cowboys: Overall Rating: 91 - Awareness: 96 - Geschwindigkeit: 83 - Beschleunigung: 90 - Beweglichkeit: 81 - Stärke: 75
© getty
3.: Justin Houston, Kansas City Chiefs: Overall Rating: 93 - Awareness: 90 - Geschwindigkeit: 84 - Beschleunigung: 87 - Beweglichkeit: 84 - Stärke: 85
© getty
2.: Khalil Mack, Oakland Raiders: Overall Rating: 97 - Awareness: 94 - Geschwindigkeit: 87 - Beschleunigung: 89 - Beweglichkeit: 88 - Stärke: 85
© getty
1.: Von Miller, Denver Broncos: Overall Rating: 99 - Awareness: 92 - Geschwindigkeit: 87 - Beschleunigung: 89 - Beweglichkeit: 89 - Stärke: 84
© getty
Honorable Mention: Die Raiders sind das einzige Team mit drei Outside Linebackern in der Top-20: Mack, Aldon Smith (85) und Bruce Irvin (84).
© getty
SAFETIES: 5.: Eric Weddle, Baltimore Ravens: Overall Rating: 93 - Awareness: 93 - Geschwindigkeit: 85 - Beschleunigung: 91 - Beweglichkeit: 89 - Stärke: 68
© getty
4.: Harrison Smith, Minnesota Vikings: Overall Rating: 93 - Awareness: 92 - Geschwindigkeit: 87 - Beschleunigung: 91 - Beweglichkeit: 87 - Stärke: 73
© getty
3.: Earl Thomas, Seattle Seahawks: Overall Rating: 94 - Awareness: 91 - Geschwindigkeit: 91 - Beschleunigung: 92 - Beweglichkeit: 93 - Stärke: 65
© getty
2.: Eric Berry, Kansas City Chiefs: Overall Rating: 94 - Awareness: 93 - Geschwindigkeit: 91 - Beschleunigung: 90 - Beweglichkeit: 89 - Stärke: 66
© getty
1.: Kam Chancellor, Seattle Seahawks: Overall Rating: 95 - Awareness: 91 - Geschwindigkeit: 87 - Beschleunigung: 87 - Beweglichkeit: 83 - Stärke: 82
© getty
Honorable Mention: Madden 18 hat mehrere Top-Safeties zu bieten. So knacken auch Devin McCourty (Patriots/92 OVR), Landon Collins (Giants/92 OVR) und Reshad Jones (Dolphins/91 OVR) die 90er Marke
© getty
CORNERBACKS: 5.: Josh Norman, Washington Redskins: Overall Rating: 90 - Awareness: 95 - Geschwindigkeit: 88 - Beschleunigung: 89 - Beweglichkeit: 92 - Stärke: 66
© getty
4.: Patrick Peterson, Arizona Cardinals: Overall Rating: 91 - Awareness: 88 - Geschwindigkeit: 92 - Beschleunigung: 92 - Beweglichkeit: 97 - Stärke: 70
© getty
3.: Malcolm Butler, New England Patriots: Overall Rating: 92 - Awareness: 92 - Geschwindigkeit: 89 - Beschleunigung: 88 - Beweglichkeit: 92 - Stärke: 63
© getty
2.: Aqib Talib, Denver Broncos: Overall Rating: 94 - Awareness: 93 - Geschwindigkeit: 88 - Beschleunigung: 92 - Beweglichkeit: 91 - Stärke: 69
© getty
1.: Chris Harris Jr., Denver Broncos: Overall Rating: 94 - Awareness: 93 - Geschwindigkeit: 91 - Beschleunigung: 90 - Beweglichkeit: 96 - Stärke: 57
© getty
Honorable Mention: Seattles Richard Sherman (90 OVR) schafft es nur auf den sechsten Platz - ist aber immerhin der letzte Cornerback, der noch die 90er-Hürde packt
© getty
MIDDLE LINEBACKER: 5.: NaVorro Bowman, San Francisco 49ers: Overall-Rating: 88 - Awareness: 90 - Geschwindigkeit: 83 - Beschleunigung: 87 - Beweglichkeit: 83 - Stärke: 80
© getty
4.: C.J. Mosley, Baltimore Ravens: Overall Rating: 89 - Awareness: 88 - Geschwindigkeit: 85 - Beschleunigung: 90 - Beweglichkeit: 87 - Stärke: 68
© getty
3.: Dont'a Hightower, New England Patriots: Overall Rating: 89 - Awareness: 91 - Geschwindigkeit: 84 - Beschleunigung: 89 - Beweglichkeit: 76 - Stärke: 84
© getty
2.: Bobby Wagner, Seattle Seahawks: Overall Rating: 93 - Awareness: 92 - Geschwindigkeit: 88 - Beschleunigung: 88 - Beweglichkeit: 85 - Stärke: 74
© getty
1.: Luke Kuechly, Carolina Panthers: Overall Rating: 98 - Awareness: 96 - Geschwindigkeit: 86 - Beschleunigung: 89 - Beweglichkeit: 85 - Stärke: 81
© getty
Honorable Mention: Pittsburghs Ryan Shazier glänzt mit seinen Tackle- (85) und Hit-Ratings (87). Vor allem aber sein Speed-Wert (90) überragt alle anderen Linebacker
© getty
DEFENSIVE ENDS: Calais Campbell, Jacksonville Jaguars: Overall Rating: 91 - Awareness: 89 - Geschwindigkeit: 72 - Beschleunigung: 82 - Beweglichkeit: 80 - Stärke: 87
© getty
4.: Cameron Jordan, New Orleans Saints: Overall Rating: 92 - Awareness: 90 - Geschwindigkeit: 79 - Beschleunigung: 86 - Beweglichkeit: 78 - Stärke: 91
© getty
3.: Brandon Graham, Philadelphia Eagles: Overall Rating: 95 - Awareness: 88 - Geschwindigkeit: 79 - Beschleunigung: 86 - Beweglichkeit: 82 - Stärke: 86
© getty
2.: J.J. Watt, Houston Texans: Overall Rating: 98 - Awareness: 88 - Geschwindigkeit: 78 - Beschleunigung: 83 - Beweglichkeit: 75 - Stärke: 97
© getty
1.: Aaron Donald, Los Angeles Rams: Overall Rating: 99 - Awareness: 90 - Geschwindigkeit: 83 - Beschleunigung: 90 - Beweglichkeit: 82 - Stärke: 94
© getty
Honorable Mention: Miamis Cameron Wake (89 OVR) und Seattles Michael Bennett (90 OVR) stechen ebenfalls heraus, die Chargers aber sind das einzige Team mit zwei DEs in der Top-10: Joey Bosa (88 OVR) und Melvin Ingram (89).
© getty
DEFENSIVE TACKLES: 5.: Damon Harrison, New York Giants: Overall Rating: 89 - Awareness: 95 - Geschwindigkeit: 54 - Beschleunigung: 76 - Beweglichkeit: 64 - Stärke: 93
© getty
4.: Gerald McCoy, Tampa Bay Buccaneers: Overall Rating: 90 - Awareness: 88 - Geschwindigkeit: 69 - Beschleunigung: 84 - Beweglichkeit: 75 - Stärke: 92
© getty
3.: Fletcher Cox, Philadelphia Eagles: Overall Rating: 91 - Awareness: 85 - Geschwindigkeit: 80 - Beschleunigung: 87 - Beweglichkeit: 75 - Stärke: 89
© getty
2.: Geno Atkins, Cincinnati Bengals: Overall Rating: 91 - Awareness: 92 - Geschwindigkeit: 78 - Beschleunigung: 84 - Beweglichkeit: 71 - Stärke: 90
© getty
1.: Ndamukong Suh, Miami Dolphins: Overall Rating: 93 - Awareness: 85 - Geschwindigkeit: 72 - Beschleunigung: 83 - Beweglichkeit: 82 - Stärke: 98