Suche...

NFL: Atlanta Falcons einigen sich mit Devonta Freeman

5 Jahre! Falcons verlängern mit Freeman

Von SPOX
Mittwoch, 09.08.2017 | 15:50 Uhr
Devonta Freeman bleibt den Atlanta Falcons erhalten
Advertisement
MLB
Astros @ Yankees (Spiel 4)
NBA
Celtics @ Cavaliers
MLB
Dodgers @ Cubs (Spiel 3)
NBA
Rockets @ Warriors
MLB
Dodgers @ Cubs (Spiel 4)
NBA
Timberwolves @ Spurs
NHL
Lightning @ Blue Jackets
NBA
Knicks @ Thunder
NFL
Chiefs @ Raiders
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Warriors @ Grizzlies
NFL
RedZone -
Week 7
NBA
Hawks @ Nets
NHL
Canucks @ Red Wings
NFL
Falcons @ Patriots
NBA
Warriors @ Mavericks
NFL
Redskins @ Eagles
NHL
Oilers @ Penguins
NBA
Knicks @ Celtics
NBA
Pacers @ Thunder
NBA
Celtics @ Bucks
NFL
Dolphins @ Ravens
NHL
Stars @ Oilers
NBA
Thunder @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ Pelicans
NBA
Spurs @ Pacers
NHL
Ducks @ Hurricanes
NFL
Steelers @ Lions
NHL
Bruins @ Blue Jackets
NBA
Spurs @ Celtics

Die Atlanta Falcons haben sich mit Devonta Freeman auf einen neuen Vertrag geeinigt. Der 25-Jährige wird somit mutmaßlich zum bestbezahlten Running Back der NFL.

Die Falcons bestätigten bereits, dass sich die Vertragsverlängerung über fünf Jahre erstreckt. Freeman wäre andernfalls in sein letztes Vertragsjahr gegangen.

Laut NFL-Network-Berichterstatter Michael Silver kassiert Freeman mit dem neuen Vertrag 41,25 Millionen Dollar, davon sollen 22 Millionen garantiert sein (15 Millionen Unterschriftsbonus). Damit hätte der Falcons-Back das höchste jährliche Gehalt aller Running Backs, abgesehen von Le'Veon Bell - der mit dem Franchise Tag für ein Jahr (12,1 Millionen Dollar) allerdings auch in gewisser Weise außer Konkurrenz befindet.

"Wir freuen uns sehr, dass wir diese Vertragsverlängerung hinbekommen haben", stellte Geschäftsführer Thomas Dimitroff in einem Statement klar. "Devonta steht für alles, was wir bei einem Falcons-Spieler sehen wollen. Wir sind stolz darauf, dass er seine Karriere hier in Atlanta verbringen kann."

Der einstige Viertrunden-Draft-Pick hat sich in Atlanta unter Kyle Shanahan als All-Around-Back etabliert. In den beiden letzten Jahren hatte er über 1.000 Rushing-Yards (1.056, 1.079) und über 450 Receiving-Yards (578, 462).

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung