Suche...

49ers-Boss: Kaepernick sollte selbst sprechen

Von SPOX
Sonntag, 02.07.2017 | 08:59 Uhr
Colin Kaepernick sucht nach wie vor ein Team
Advertisement
MLB
White Sox @ Indians
MLB
Dodgers @ Cubs
MLB
Rangers @ Royals
MLB
Diamondbacks @ Angels
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Dodgers @ Cubs
MLB
Red Sox @ Twins
MLB
Diamondbacks @ Angels
MLB
White Sox @ Indians
MLB
Dodgers @ Cubs
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Red Sox @ Twins
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Red Sox @ Twins
NBA
NBA Draft 2018
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Blue Jays @ Angels
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Dodgers @ Mets
MLB
Rangers @ Twins
MLB
Blue Jays @ Angels
MLB
Rangers @ Twins
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Blue Jays @ Angels
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Phillies @ Nationals
MLB
Rangers @ Twins
MLB
Blue Jays @ Angels
MLB
Angels @ Royals
MLB
Mariners @ Orioles
MLB
Yankees @ Phillies
MLB
Cubs @ Dogers
MLB
Yankees @ Phillies
MLB
Angels @ Red Sox
MLB
Blue Jays @ Astros
MLB
Cubs @ Dodgers
MLB
Yankees @ Phillies
MLB
Angels @ Red Sox
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Cubs @ Dodgers
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Cubs @ Dodgers
MLB
Astros @ Rays
MLB
Angels @ Red Sox
MLB
Twins @ Cubs
MLB
Red Sox @ Yankees
MLB
Angels @ Orioles
MLB
Rockies @ Dodgers
MLB
Twins @ Cubs
MLB
Angels @ Orioles
MLB
Nationals @ Phillies
MLB
Red Sox @ Yankees
MLB
Angels @ Orioles
MLB
Twins @ Cubs
MLB
Rockies @ Dodgers

Colin Kaepernick hat nach wie vor keinen Job in der NFL, es ist davon auszugehen, dass zumindest einige Teams noch immer aufgrund seines offenen Protests gegen soziale Ungerechtigkeiten von einer Verpflichtung des Quarterbacks absehen. Jetzt meldete sich John Lynch, Geschäftsführer von Kaepernicks Ex-Team San Francisco zu Wort - und hat eine klare Botschaft parat.

Gegenüber KNBR gewährte Lynch Einblicke in ein Gespräch mit Kaepernick, dabei habe er ihm gesagt: "Ich denke, der beste Weg, wie du dir helfen kannst, ist, wenn du nicht andere für dich sprechen lässt. Keine Statements, sondern setze dich hin und gib selbst ein Interview. Lass die Leute wissen, wo du stehst. Denn wenn man mit Colin spricht, macht er dir sehr eindrücklich klar, dass er unbedingt weiter Football spielen will."

Weiter habe er Kaepernick erklärt, dass "du ein kleines Image-Problem hast. Nicht auf das bezogen, was letztes Jahr war, aber die Leute wundern sich, ob dir das alles wichtig ist. Auf dieser Position leben und atmen die Jungs, die erfolgreich sind, den Sport. Sie sind der Boss. Und ich glaube, es gibt die öffentliche Wahrnehmung, wonach Football für ihn nicht ganz oben auf der Liste steht."

Bereits in der Vorwoche hatte sich Ex-49ers-Coach Chip Kelly zu Wort gemeldet, und Kaepernick ebenfalls verteidigt: "Er hat allen Spielern erklärt, warum er das macht. Manche haben ihm zugestimmt, andere haben ihm nicht zugestimmt. Aber nach diesem Punkt haben wir von außerhalb immer wieder gehört, was für eine Ablenkung das doch sei - und in Wirklichkeit war es das nie. Kaepernick hat daraus nie einen Zirkus gemacht, oder was auch immer die Leute denken. Er hat jeden Tag hart gearbeitet und sich gewissenhaft vorbereitet."

Kaepernicks NFL-Statistiken seit 2012:

SpieleCompletionsYardsTouchdownsInterceptionsRunsYardsTouchdowns
201612196/3312.241164694682
20159144/2441.61565452561
201416289/4783.36919101046391
201316243/4163.197218925244
201213136/2181.814103634155
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung