Suche...

NFL: Houston-Texans-Rookie D'onta Foremann wurde festgenommen

Texans-Rookie festgenommen

Von SPOX
Montag, 17.07.2017 | 13:25 Uhr
D'Onta Foreman ist am Sonntagmorgen festgenommen wurden
Advertisement
NFL
Vikings @ Lions
NFL
RedZone -
Week 12
NFL
Packers @ Steelers
NFL
Redskins @ Cowboys
NFL
RedZone -
Week 13
NFL
Eagles @ Seahawks
NFL
Steelers @ Bengals

Houston-Texans-Rookie D'Onta Foreman ist am Sonntagmorgen in Austin/Texas festgenommen worden. Dem Running Back wird Drogenbesitz und unrechtmäßiger Waffenbesitz vorgeworfen.

Nach Informationen des University of Texas Police Departments haben Polizeibeamte am Sonntagmittag auf eine Meldung reagiert, dass der Geruch von Marihuana aus drei Autos gekommen sei.

Foreman, den die Polizei als Besitzer einer Waffe auswies, wurde in Gewahrsam genommen und später entlassen. Sechs andere Männer sind demnach wegen Drogenbesitzes registriert worden.

Foremans Anwalt nimmt ihn in Schutz

Foremans Anwalt, Chip B. Lewis, sagte aus, sein Klient habe in Austin Freunde besucht, die Waffe legal geführt und die Drogen weder besessen noch konsumiert. Stattdessen habe das Marihuana einem der Insassen des Wagens gehört.

"Als die Polizisten das Fahrzeug durchsuchten, sagte D'Onta ihnen direkt, dass er eine Waffe im Auto habe. Diese Waffe hatte er sich kürzlich gekauft und in seinem Namen registriert. Die Waffe war gesichert in seinem Wagen, wie es dem texanische Recht vorschreibt. Ein Passagier in D'Ontas Wagen war in Besitz von Marihuana. D'Onta hat es jedoch weder konsumiert noch besessen. Er wird sich einem Urintest unterziehen, um zu beweisen, dass er das Marihuana nicht konsumiert hat", sagte Lewis in seinem Statement.

Foreman war der Third-Round Pick

Foreman gewann den Doak Walker Award als Top Running Back, nachdem er für Texas in der letzten Saison 2028 Yards gelaufen war.

Darüber hinaus war er der Third-Round Pick der Texans im diesjährigen Draft und wird voraussichtlich als Backup-Running-Back in die Saison gehen.

Die Texans veröffentlichten ein Statement, dass sie von der Situation um Foreman Kenntnis genommen haben und weitere Informationen sammeln.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung