Suche...
NFL

Luck: Schulter? "Werfe noch nicht"

Von SPOX
Andrew Luck muss mit dem Training auch weiterhin aussetzen

Seitdem er sich im Januar einer Schulter-Operation unterziehen musste, konnte Andrew Luck bislang nicht werfen. Die Rückkehr des Quarterbacks der Indianapolis Colts auf den Platz ist nach wie vor komplett offen - werfen jedenfalls darf er noch immer nicht.

"Es läuft wirklich gut, ich fühle mich jede Woche besser", zitiert der Indianapolis Star Luck, der allerdings weiter ausführte: "Ich werfe noch immer nicht. Aber dieser Prozess wird beginnen, wenn ich so weit bin."

Auf Nachfrage eines Reporters, ob er angesichts der sich ziehenden Verletzungssituation frustriert sei, stellte Luck zudem klar: "Es gibt keinen Grund, verbittert oder missmutig zu sein. Es ist doch ein wunderbarer Tag!"

Bei den bisherigen Offseason-Trainingseinheiten konnte Luck nicht mitwirken, noch ist unklar, wann er von den Ärzten grünes Licht bekommt und voll in die Saisonvorbereitung einsteigen kann. Head Coach Chuck Pagano jedenfalls gab Mitte Juni auf die Frage, ob Luck im Training Camp dabei sein kann, zu: "Ob ich hoffe? Ob ich bete? Ja. Aber es gibt keinen Zeitplan."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung