Suche...

Chicago Bears: Quarterback Jay Cutler könnte TV-Experte werden

Karriereende? Cutler vor TV-Engagement

SID
Freitag, 05.05.2017 | 15:35 Uhr
Jay Cutler könnte die Seiten tauschen und zukünftig als TV-Experte arbeiten
Advertisement
MLB
Live
Astros @ Yankees (Spiel 4)
NBA
Live
Celtics @ Cavaliers
MLB
Dodgers @ Cubs (Spiel 3)
NBA
Rockets @ Warriors
MLB
Astros @ Yankees (Spiel 5)
MLB
Dodgers @ Cubs (Spiel 4)
NBA
Timberwolves @ Spurs
NHL
Lightning @ Blue Jackets
NBA
Knicks @ Thunder
MLB
Dodgers @ Cubs (Spiel 5)
NFL
Chiefs @ Raiders
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Warriors @ Grizzlies
NFL
RedZone -
Week 7
NBA
Hawks @ Nets
NHL
Canucks @ Red Wings
NFL
Falcons @ Patriots
NBA
Warriors @ Mavericks
NFL
Redskins @ Eagles
NHL
Oilers @ Penguins
NBA
Knicks @ Celtics
NBA
Pacers @ Thunder
NBA
Celtics @ Bucks
NFL
Dolphins @ Ravens
NHL
Stars @ Oilers
NBA
Thunder @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ Pelicans
NFL
RedZone -
Week 8
NBA
Spurs @ Pacers
NHL
Ducks @ Hurricanes
NFL
Steelers @ Lions
NHL
Bruins @ Blue Jackets
NBA
Spurs @ Celtics
NFL
Broncos @ Chiefs

Nach Tony Romo könnte mit Jay Cutler der nächste prominente NFL-Quarterback seine Laufbahn auf dem Spielfeld für eine Karriere als TV-Experte eintauschen. Wie ESPN berichtet, steht der langjährige Spielmacher der Chicago Bears vor einem Engagement beim Sender Fox.

Im März endete Cutlers Ära bei den Bears nach acht Jahren. Allem Anschein nach ist der 34-Jährige einem Rücktritt vom aktiven Sport nicht abgeneigt, offiziell verkündet hat er diesen jedoch noch nicht.

Laut ESPN wurde Cutler am 27. April bei Fox in Los Angeles vorstellig, um über seine mögliche Rolle in den Plänen des TV-Senders zu beraten.

Erlebe die NFL Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

In der Offseason verhandelte Cutler mit den New York Jets und den Houston Texans über ein Engagement, doch ESPN-nahen Quellen zufolge verliefen die Gespräche ereignislos.

Vorbild Tony Romo

Auch wenn Cutler bei den Bears zahlreiche Passing-Rekorde aufstellte, gelang es ihm in acht Saisons nur einmal, die Playoffs zu erreichen.

Sollte er den Job bei Fox annehmen, wäre er nach Cowboys-Legende Tony Romo der zweite Quarterback, der in diesem Sommer seine langjährige Karriere beendet und ins Fernsehgeschäft wechselt. Romo unterschrieb im April einen Vertrag bei CBS.

Alle News zur NFL

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung