Suche...

NFL: Tom Brady von den New England Patriots über sein Karriereende

Brady bis 50? "Warum nicht!"

Von SPOX
Montag, 15.05.2017 | 16:56 Uhr
Tom Brady gewann mit den Patriots in der vergangenen Saison seinen fünften Super-Bowl-Titel
Advertisement
MLB
Yankees @ Astros (Spiel 7)
NBA
Warriors @ Grizzlies
NFL
Ravens @ Vikings
NFL
RedZone -
Week 7
NBA
Hawks @ Nets
NFL
Saints @ Packers (DELAYED)
NHL
Canucks @ Red Wings
NFL
Falcons @ Patriots
NBA
Warriors @ Mavericks
NFL
Redskins @ Eagles
NHL
Oilers @ Penguins
NBA
Knicks @ Celtics
NBA
Pacers @ Thunder
NBA
Celtics @ Bucks
NFL
Dolphins @ Ravens
NHL
Stars @ Oilers
NBA
Thunder @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ Pelicans
NFL
RedZone -
Week 8
NBA
Spurs @ Pacers
NHL
Ducks @ Hurricanes
NFL
Steelers @ Lions
NHL
Bruins @ Blue Jackets
NBA
Spurs @ Celtics
NFL
Broncos @ Chiefs
NBA
Thunder @ Bucks
NBA
Bulls @ Heat
NFL
Bills @ Jets

Tom Brady lieferte in der vergangenen Spielzeit im Alter von 39 Jahren eine erstaunliche NFL-Saison ab - und der Quarterback der New England Patriots hat noch nicht genug. Erneut deutete er jetzt eine mögliche längere Fortsetzung seiner Karriere an.

In einem ausführlichen Interview bei ESPN erklärte Brady auf die Frage, wie lange er spielen will: "Ich sage immer bis Mitte 40, was natürlich erst einmal etwa 45 bedeutet. Wenn ich an diesen Punkt komme, und mich noch so fühle, wie heute - dann sehe ich nicht, warum ich nicht weitermachen sollte."

So sei es "eine gute Frage" warum er nicht gar bis 50 in der NFL spielen könnte. "Ich denke, für den Moment ist 45 eine ganz gute Zahl", erklärte Brady weiter. "Meine Liebe für den Sport wird niemals enden. Das wird, glaube ich, auch mit 45 noch so sein. Irgendwann aber macht jeder den nächsten Schritt, manche machen es nicht zu ihren eigenen Bedingungen. Ich will selbst entscheiden, wann ich aufhöre. Dafür muss ich die richtigen Entscheidungen treffen und mich selbst in eine gute Position bringen."

Erlebe die NFL Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Auch zu Jimmy Garoppolo, der nach wie vor als Bradys Erbe gehandelt wird, allerdings in sein letztes Vertragsjahr bei den Pats geht, äußerte sich der künftige Hall-of-Famer: "In einem Sport-Team spielen die besten Jungs. Ich will immer sicherstellen, dass ich der Beste bin, und dem Team so eine gute Chance geben, zu gewinnen. Aber wenn ich das irgendwann nicht mehr bin, gehört es auch dazu, den Konkurrenten spielen zu lassen. Der Wettkampf hat mich schon immer angetrieben."

Der Spielplan der kommenden Saison im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung