NFL: Hall-of-Famer Cortez Kennedy verstorben

Seahawks-Legende Cortez Kennedy ist tot

Von SPOX
Mittwoch, 24.05.2017 | 11:07 Uhr
Cortez Kennedy ist im Alter von 48 Jahren verstorben
© getty
Advertisement
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Yankees @ Tigers
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Cubs @ Phillies
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres @ Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
NFL
Chiefs @ Seahawks
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Padres @ Marlins
NFL
Chargers @ Rams
NFL
Bears @ Titans
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres @ Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Cubs @ Phillies
NFL
Bengals @ Redskins
NFL
49ers @ Vikings
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Braves @ Phillies
MLB
Red Sox @ Blue Jays
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Red Sox @ Blue Jays
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
White Sox @ Twins
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
White Sox @ Twins
MLB
White Sox @ Twins
MLB
Dodgers @ Diamondbacks
MLB
Blue Jays @ Orioles
MLB
Braves @ Cubs
MLB
Braves @ Cubs

Die NFL trauert um Cortez Kennedy. Der Hall-of-Famer verstarb am Dienstag im Alter von nur 48 Jahren. Eine Todesursache ist noch nicht bekannt.

Die örtliche Polizei in Orlando/Florida vermeldete am Dienstag den Tod des früheren Defensive Tackles der Seattle Seahawks. Demnach sei Kennedy allein gestorben. Die Polizei untersuche zwar den Fall, jedoch gab ein Sprecher gegenüber ESPN zu verstehen: "Es gibt nichts Verdächtiges zu berichten."

Kennedy, der von 1990 bis 2000 in der NFL aktiv war und von den Seahawks mit dem dritten Pick insgesamt im Draft gezogen wurde, erreichte acht Mal den Pro Bowl, war drei Mal im All-Pro First-Team und ist Teil des All-Decade Teams der 90er Jahre. Seine Nummer 96 wird von Seattle nicht mehr vergeben. 2012 wurde er in die Hall of Fame ausgenommen.

"Tez war Herz und Seele der Seahawks in den 90ern und machte sich bei Fans überall im pazifischen Nordwesten als ein Spieler beliebt, der selbstlos und unnachgiebig ins Spiel ging", gedachten die Seahawks Kennedy in einem Statement.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung