Mittwoch, 15.03.2017

NFL: New England Patriots verpflichten Rex Burkhead

Patriots schnappen sich Burkhead

Die New England Patriots haben auf der Running-Back-Position nachgebessert: Am Dienstag verpflichteten die Pats Ex-Bengals-Back Rex Burkhead - und verstärken sich damit in zwei Bereichen.

Das Team vermeldete die Verpflichtung am Dienstagabend, die Vertragsdetails stehen noch aus. Burkhead war zwar in Cincinnati die Nummer drei hinter Jeremy Hill und Giovani Bernard, ließ sein Potential dabei aber immer wieder aufblitzen - insbesondere in Week 17, als er gegen Baltimore bei 27 Runs 119 Yards und zwei Touchdowns verzeichnete. Darüber hinaus war er in der Vorsaison einer der besten Special Teamer der Bengals.

Erlebe die NFL Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Dennoch ist es eine überraschende Verpflichtung, da der 26-Jährige von seinen grundsätzlichen Fähigkeiten als Pass-Catcher, ob aus dem Backfield oder aus einer Receiver-Position heraus, den Pats-Backs Dion Lewis und James White durchaus ähnlich ist. Damit ist weiter davon auszugehen, dass die Pats entweder Free Agent LeGarrette Blount zurückholen, oder anderweitig einen Power-Back verpflichten.

Der NFL-Spielplan im Überblick

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Johnny Manziel strebt ein Comeback in der NFL an

Medien: Saints interessiert an Manziel

Commissioner Roger Goodell will die Werbepausen bei den Primetime-Spielen am Donnerstagabend zurückschrauben

Weniger Werbepausen während Thursday Night Games?

Latavius Murray gelangen in der vergangenen Saison 788 Rushing-Yards (4 Yards pro Run) und zwölf Touchdowns

Vikes: Neuzugang Murray unters Messer


Diskutieren Drucken Startseite
Live-Stream
Trend

Für welches Team spielt Tony Romo 2017?

Dallas Cowboys
Denver Broncos
New York Jets
Buffalo Bills
Chicago Bears
Ein anderes Team
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - US-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.