Donnerstag, 02.02.2017

NFL: Larry Fitzgerald von den Arizona Cardinals macht weiter

Cardinals: Fitzgerald macht weiter!

Aufatmen bei den Arizona Cardinals: Nachdem Larry Fitzgerald über die letzten Wochen seine Zukunft komplett offen gelassen hatte, verkündete der Receiver am Mittwoch seine Entscheidung: Fitzgerald wird auch die 2017er Saison spielen.

Bereits am Dienstag hatte Fitzgerald verkündet, dass er seine Entscheidung "im Prinzip getroffen" habe, allerdings nochmals in sich gehen wolle. Am Mittwoch schließlich gab es die Entscheidung: Der Receiver teilte Jim Trotter von ESPN mit, dass er in der kommenden Saison definitiv spielen wird.

Der Super Bowl live auf DAZN, auf Deutsch und im Originalton! Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Mit einer kurzen Nachricht bestätigte er seine Entscheidung via Twitter, für den 33-Jährigen wird es die 14. NFL-Saison sein. Über die letzten beiden Jahre hatte Fitzgerald, inzwischen verstärkt im Slot aufgeboten, Karriere-Höchstwerte in Catches (109 und 107) aufgestellt, und fing neun beziehungsweise sechs Touchdowns.

Seine Entscheidung könnte für Arizona auch weitere Auswirkungen haben: Noch am Montag hatte es Gerüchte gegeben, wonach Fitzgerald und Quarterback Carson Palmer zurücktreten könnten. Mit Fitzgeralds Rückkehr könnte auch Palmer zusätzlich motiviert sein. Beide Routiniers stehen einschließlich 2017 noch unter Vertrag.

Der Super Bowl im Überblick

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Chandler Jones war vor der Saison 2016 aus New England gekommen

Chandler Jones mit Franchise Tag belegt

Matt Elam kam in der Saison 2016 für die Ravens von der Bank

Ravens-Safety Matt Elam mit Drogen erwischt.

Nick Mangold verlässt die Jets nach elf Jahren

Jets entlassen Nick Mangold


Diskutieren Drucken Startseite
Live-Stream
Trend

Für welches Team spielt Tony Romo 2017?

Dallas Cowboys
Denver Broncos
New York Jets
Buffalo Bills
Chicago Bears
Ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.