NFL: Steve Sarkisian übernimmt bei den Falcons

Kyle Shanahan neuer Head Coach der 49ers

Von SPOX
Dienstag, 07.02.2017 | 18:09 Uhr
Kyle Shanahan (l.) geht zu den 49ers - und trennt sich damit von Falcons-Quarterback Matt Ryan
Advertisement
MLB
Live
Dodgers @ Phillies
MLB
Twins @ Tigers
NFL
Rams @ 49ers
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Marlins @ Diamondbacks
NCAA Division I FBS
Arkansas @ Texas A&M
NCAA Division I FBS
Boston College @ Clemson
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Red Sox @ Reds
NCAA Division I FBS
Mississippi St @ Georgia
NFL
RedZone -
Week 3
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Red Sox @ Reds
NFL
Raiders @ Redskins
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
NFL
Cowboys @ Cardinals
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
MLB
Blue Jays @ Red Sox
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Braves @ Marlins
NFL
Bears @ Packers
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
NCAA Division I FBS
USC @ Washington St
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
NFL
Saints -
Dolphins
NFL
RedZone -
Week 4
MLB
Astros @ Red Sox
MLB
Tigers @ Twins
NFL
Colts @ Seahawks
NFL
Redskins @ Chiefs

Kyle Shanahan wird neuer Head Coach der San Francisco 49ers. Wie erwartet wechselt der bisherige Offensive Coordinator der Atlanta Falcons an die Westküste und wird die traditionsreiche Franchise übernehmen. Das gaben die Niners am Tag nach dem Super Bowl bekannt. Update Der Nachfolger von Shanahan steht bereits fest - und kommt nicht aus der NFL.

Der 37 Jahre alte Shanahan, seit 2015 Offensive Coordinator in Atlanta und damit der Boss von Quarterback Matt Ryan, war bereits in den letzten Wochen als zukünftiger Coach in San Francisco gehandelt worden. Eine offizielle Stellungnahme gab es vor dem Super Bowl jedoch nicht.

Nun steht der Wechsel jedoch fest. Nach einer Rekordsaison 2016, in der die Falcons eine der besten Offenses der NFL-Geschichte aufboten, bekommt Shanahan seinen ersten Job als Head Coach. Er hatte 2006 im Alter von nur 26 Jahren als Wide-Receiver-Coach bei den Houston Texans angefangen und 2008 dort die Aufgabe des Offensive Coordinators übernommen. Den hatte er auch bei den Washington Redskins (2010-2013) und Cleveland Browns (2014) bekleidet, bevor er nach Atlanta gewechselt war.

Shanahan wird bei den 49ers an der Seite des neuen General Managers John Lynch arbeiten. Laut NFL Network Insider Ian Rapoport bekommen beide einen Sechsjahresvertrag, Shanahan soll auch die Kontrolle über den Aufbau des Kaders erhalten.

Die 49ers hatten die Playoffs mit nur zwei Siegen aus 16 Spielen klar verpasst und Head Coach Chip Kelly nach nur einer Saison entlassen. Shanahans Job wird es unter anderem sein, eine der schlechtesten Offenses der NFL (Platz 31 in Yards pro Partie) auf Vordermann zu bringen. Allerdings steht ihm dafür mit rund 80 Millionen Dollar auch eine Menge Cap Space zur Verfügung.

Update Der Nachfolger von Shanahan wird aus dem College Football kommen. Wie das Team am Dienstagabend bestätigte, hat man sich mit Steve Sarkisian geeinigt. Der 42-Jährige war im vergangenen Jahr für die Offense der Alabama Crimson Tide zuständig. Unter anderem hat Sarkisian auch schon für USC und Washington gearbeitet, seine einzige NFL-Erfahrung ist ein Jahr als Offensive Coordinator der Oakland Raiders 2004.

Der 49ers-Kader im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung