Suche...

Panthers taggen Defensive Tackle Short

Von SPOX
Montag, 27.02.2017 | 23:23 Uhr
Kawann Short könnte in Carolina bleiben
Advertisement
NFL
Jaguars @ Patriots
NFL
Jaguars @ Patriots (Englischer Originalkommentar)
NFL
Vikings @ Eagles
NFL
Vikings @ Eagles (Englischer Originalkommentar)
NFL
NFC @ AFC (Pro Bowl)

Um mehr Zeit in Sachen mögliche Vertragsverlängerung zu gewinnen, haben die Carolina Panthers ihren Defensive Tackle Kawann Short getaggt. Nun hat das Team bis zum 15. Juli Zeit, einen langfristigen Vertrag mit dem Spieler auszuhandeln.

Noch bis zum 1. März können die NFL-Teams ihre Franchise Tags vergeben. Bei den Panthers ist die Wahl auf Kawann Short gefallen. Es war die erwartete Entscheidung des Front Office.

Die Verhandlungen um einen neuen Vertrag für den Defensive Tackle ziehen sich seit fast einem Jahr. Mit dem Tag hat die Franchise nun weitere Zeit - bis zum 15. Juli - gewonnen. Laut NBC haben beide Parteien aber noch deutlich unterschiedliche Gehaltsvorstellungen.

Short hatte sechs Sacks in der abgelaufenen Saison. 2015, als die Panthers insgesamt mit ihrer Defensive Line dominierten und nahezu ungeschlagen bis in den Super Bowl marschierten, waren es noch derer 11.

Die NFL in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung