Freitag, 17.02.2017

NFL: Darrelle Revis in Auseinandersetzung verwickelt

Revis nach Streit angeklagt

Cornerback Darrelle Revis von den New York Jets wurde in Folge einer angeblichen Beteiligung an einer Auseinandersetzung in Pittsburgh in vier Punkten angeklagt. Noch hat er sich nicht der Polizei gestellt. Er soll mehrere Männer bewusstlos geschlagen haben.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Revis wurde am Donnerstag in Allegheny County/Pennsylvania in vier Punkten - zwei Fälle von schwerer Körperverletzung sowie Diebstahl und Verschwörung, weil er terroristische Drohungen gemacht haben soll - angeklagt. Ein Sprecher der NFL bestätigte gegenüber NFL.com, dass die Liga sich mit der Angelegenheit befasse und prüfe, ob disziplinarische Schritte unter der Personal Conduct Policy notwendig seien. Auch die New York Jets gaben an, vom Vorfall Kenntnis zu haben.

Das Pittsburgh Department of Public Safety hat derweil Details zum Vorfall bekannt gegeben. Demnach wurde eine Polizeistreife gegen 2.43 Uhr in der Nacht zum Sonntag zum Ort des Vorfalls ausgesandt, um einem Bericht nachzugehen, der besagte, dass zwei Männer bewusstlos geschlagen wurden. Beide gaben im Verhör an, von Revis und einem weiteren Mann geschlagen worden zu sein.

"Zu keiner Zeit Aggressor"

Blaine Jones, Revis' Anwalt, erklärte indes gegenüber dem NFL Network, dass sein Klient eine medizinische Behandlung im Anschluss benötigte und "zu keiner Zeit der Aggressor" war. Vielmehr habe Revis versucht, von der Situation Abstand zu nehmen.

Erlebe ausgewählte NFL-Spiele Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

"Die Untersuchung ergab, dass ein 22-jähriger Mann aus Kittanning auf der E. Carson Street spazierte, als er einen Mann sah, der Revis aus Aliquippa ähnelte, einem Cornerback aus der NFL", wie es im Statement des Pittsburgh Department of Public Safety heißt: "Er fragte, ob der Mann Revis sei und dieser bestätigte es. Der Mann fing dann an, die Unterhaltung mit seinem Telefon aufzunehmen und folgte schließlich Revis. Kurz darauf schnappte sich Revis das Telefon und versuchte, das Video zu löschen."

Weiter heißt es im Bericht: "Ein weiterer 21-Jähriger aus Ross Township versuchte, dem 22-Jährigen zu helfen, das Mobiltelefon zurückzubekommen. Revis warf es dann auf die Straße. Eine verbale Auseinandersetzung folgte. Ein Mann kam dazu, um Revis zu unterstützen. Sowohl der 22-Jährige und der 21-Jährige geben an, dass sie geschlagen wurden. Dann seien sie erst aufgewacht, als die Polizei ankam. Zeugen zufolge waren beide ca. zehn Minuten lang bewusstlos. Die Beamten sichteten das Video auf dem Mobiltelefon und bestätigten, dass die Person Revis war."

Darrelle Revis im Steckbrief

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Marshawn Lynch wechselt nun offenbar tatsächlich zu den Oakland Raiders

Trade fix! Lynch zu den Raiders

Adrian Peterson erlief in zehn Jahren in Minnesota 11.747 Yards (97 Rushing-TDs)

Medien: Peterson-Wechsel zu den Saints perfekt

John Lynch hat die San Francisco 49ers im Frühjahr übernommen - und einen Sechsjahresvertrag unterschrieben

Draft: 49ers heizen Quarterback-Gerüchte an


Diskutieren Drucken Startseite
Live-Stream
Trend

Wer wird der erste Pick im Draft 2017?

Myles Garrett
Solomon Thomas
Jonathan Allen
Leonard Fournette
Marshon Lattimore
Ein anderer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.