Suche...
NFL

RG3-Comeback am Sonntag

Von SPOX
Robert Griffin III hat in dieser Saison erst ein Spiel absolviert

Die Cleveland Browns holen Robert Griffin III in dieser Saison tatsächlich nochmals zurück: Der Quarterback, der fast die komplette Saison verletzt verpasst hat, wird am Sonntag gegen Cincinnati sein Comeback geben.

Das berichtete zunächst ESPN-Reporter Dan Graziano, das Team bestätigte die Entscheidung wenige Stunden später. Die Browns hatten gerade ihre Bye-Week, Coach Hue Jackson wollte sich anschließend zunächst noch auf keinen Starting-Quarterback festlegen - im Training am Mittwoch nahmen alle vier QBs (Griffin, Josh McCown, Cody Kessler und Kevin Hogan) teil.

Erlebe ausgewählte NFL-Spiele Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Jetzt kommt Griffin also zu seinem erst zweiten Start für die Browns: Der 26-Jährige, in der Offseason erst verpflichtet, verletzte sich direkt während des ersten Spiels gegen die Philadelphia Eagles an der Schulter.

Seit Mitte November aber gab es zunehmend Berichte, wonach ein Comeback in dieser Saison im Bereich des Möglichen sei. Griffins Vertrag läuft noch bis einschließlich der kommenden Saison, wenngleich sich die Browns von dem Quarterback vergleichsweise günstig (Dead Cap: 1,75 Millionen Dollar) trennen könnten.

Insofern haben die letzten Spiele durchaus auch für Griffin selbst eine Bedeutung. Allerdings muss er dabei zunächst zeigen, dass er hinter einer extrem anfälligen Offensive Line bestehen kann.

Der komplette NFL-Spielplan im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung