Suche...
NFL

Dodge Ball und Co.: Pro Bowl ausgebaut

Von SPOX
J.J. Watt hatte beim Pro Bowl 2015 sichtlich seinen Spaß

Die NFL lässt nichts unversucht, um den Pro Bowl für die Zuschauer interessanter zu machen: Nachdem das All-Star-Game in den vergangenen Jahren zunehmend Kritik geerntet hatte, soll es jetzt zusätzlich zu dem eigentlichen Spiel zahlreiche Mini-Games geben.

Das verkündete die Liga in einem Statement am Montagabend. Unter anderem sollen die Pro-Bowl-Spieler im Dodgeball (ähnlich wie das deutsche Völkerball) gegeneinander antreten, außerdem wird es Wettbewerbe geben, in denen Quarterback-Receiver-Duos ihr Können unter Beweis stellen. Auch eine Art Staffellauf ist geplant.

Erlebe ausgewählte NFL-Spiele Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Die Pro-Bowl-Teilnehmer werden am 20. Dezember verkündet, wer in den Pro Bowl kommt, wird über eine Kombination aus Fan-, Spieler- und Coaches-Abstimmungen ermittelt. Das Spiel findet dann am 29. Januar 2017 in Orlando statt. Nachdem in den vergangenen Jahren die beiden Teams per Wahl zusammengestellt wurden, duellieren sich in dieser Saison wieder die besten Spieler der AFC mit den besten Spielern der NFC.

Week 15 im kompletten Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung