Suche...
NFL

Gus Bradley in Jacksonville entlassen

Von SPOX
Gus Bradley hatte die Jaguars seit 2013 trainiert

Die Jacksonville Jaguars haben sich von Head Coach Gus Bradley getrennt. Das gab das Team nur wenige Stunden nach der Niederlage in Week 15 gegen die Houston Texans bekannt.

"Ich habe mich heute bei Gus Bradley für sein Engagement bei den Jacksonville Jaguars in den vergangenen vier Spielzeiten bedankt", lautete ein Statement von Teambesitzer Shad Khan auf der Homepage der Jaguars. "Es ist leider offensichtlich, dass wir eine Veränderung vornehmen müssen. Ich dachte, dass wir das nach dem heutigen Ergebnis am besten sofort tun, damit Gus einen Schritt zurück machen und sich mit seiner Familie über Weihnachten erholen kann."

General Manager Dave Caldwell sei nun damit beauftragt, den bestmöglichen Nachfolger für ein "extrem talentiertes" Team zu suchen.

Bradley hatte das Team seit 2013 trainiert, in vier Jahren aber nie mehr als fünf Spiele gewonnen. Seine finale Bilanz in Jacksonville beträgt 14-48. Die Niederlage in Week 15 gegen die Texans war die neunte Pleite in diesem Jahr in Folge.

Die Jacksonville Jaguars im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung