Dienstag, 29.11.2016

NFL: Buffalo-Bills-Tackle Seantrel Henderson muss zehn Spiele zuschauen

Buffalos Henderson für zehn Spiele gesperrt

Offensive Tackle Seantrel Henderson von den Buffalo Bills ist wegen eines Verstoßes der Drogenmissbrauchs-Richtlinien für zehn Spiele gesperrt worden. Dies teilte die Liga am Dienstag mit. Nach Medienberichten soll es sich bei der verbotenen Substanz wieder um Marihuana handeln.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Erlebe ausgewählte NFL-Spiele Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Der 24-Jährige war bereits zu Saisonbeginn wegen eines positiven Tests auf Marihuana für vier Spiele aus dem Verkehr gezogen worden. Henderson beteuerte, die Substanz aus medizinischen Gründen zur Linderung der Darmkrankheit Morbus Crohn eingenommen zu haben.

Der komplette NFL-Spielplan im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Richard Sherman wehrt sich gegen die Berichte über angebliche Streitereien in Seattle

Streitigkeiten? Seahawks wehren sich deutlich

Eric Nzeocha (l.) wird 2017 bei den Tampa Bay Buccaneers mittrainieren

Deutscher trainiert mit den Buccaneers

Brock Osweiler ist aktuell noch bei den Cleveland Browns - und hat Starter-Ambitionen

Osweiler als Starter? "Tape liefert den Beweis"


Diskutieren Drucken Startseite
Live-Stream
Trend

Wer wird der erste Pick im Draft 2017?

Myles Garrett
Solomon Thomas
Jonathan Allen
Leonard Fournette
Marshon Lattimore
Ein anderer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.