NFL: Saison für Eddie Lacy gelaufen

Packers: Saisonaus für Lacy und Shields

Von SPOX
Mittwoch, 23.11.2016 | 20:29 Uhr
Eddie Lacy kommt in dieser Saison auf 360 Rushing-Yards
Advertisement
NFL
RedZone -
Week 3
NFL
Giants @ Eagles
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Red Sox @ Reds
NFL
Saints @ Panthers (Delayed)
NFL
Raiders @ Redskins
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
NFL
Cowboys @ Cardinals
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
MLB
Blue Jays @ Red Sox
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Braves @ Marlins
NFL
Bears @ Packers
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
NCAA Division I FBS
USC @ Washington State
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
NFL
Saints -
Dolphins
NFL
RedZone -
Week 4
MLB
Astros @ Red Sox
MLB
Tigers @ Twins
NFL
Colts @ Seahawks
NFL
Redskins @ Chiefs
NFL
Patriots @ Buccaneers

Die Green Bay Packers müssen den Rest der Saison ohne Running Back Eddie Lacy und Cornerback Sam Shields bestreiten. Beide werden nicht von der IR-Liste reaktiviert.

Das verkündete Head Coach Mike McCarthy auf seiner Pressekonferenz am Mittwoch. Stattdessen erhält Makinton Dorleant das IR-Rückkehr-Ticket in Green Bay.

Erlebe ausgewählte NFL-Spiele Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Bei Shields waren in den vergangenen Wochen bereits mediale Zweifel aufgekommen, ob er seine Karriere überhaupt noch fortsetzen wird. Der Cornerback hatte zum wiederholten Male eine Gehirnerschütterung erlitten.

Lacy auf der anderen Seite musste sich nach hartnäckigen Knöchel-Problemen schließlich einer Operation unterziehen, was ihn auf die Injured-Reserve-Liste brachte. Der Running Back, dessen Rookie-Vertrag ausläuft, könnte damit womöglich sein letztes Spiel für die Packers absolviert haben.

In seinen bislang vier Jahren in Green Bay kam der 26-Jährige auf 3.435 Rushing-Yards, bei 4,4 Yards pro Run und 23 Rushing-Touchdowns. Nach seiner starken Rookie-Saison aber machten Lacy wiederholt Gewichtsprobleme zu schaffen.

Week 12 im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung