Mittwoch, 30.11.2016

NFL: New England Patriots verlängern mit Marcus Cannon - geht Vollmer?

5 Jahre! Patriots halten Marcus Cannon

Die New England Patriots halten ein Mitglied ihrer Offensive Line: Tackle Marcus Cannon einigte sich am Dienstag mit dem Team auf einen neuen Fünfjahresvertrag.

Informationen von NFL-Network-Insider Ian Rapoport zufolge beläuft sich der neue Deal auf bis zu 32,5 Millionen Dollar, 14,5 Millionen sollen über die fünf Jahre garantiert sein.

New England wählte den 28-Jährigen 2011 in der fünften Runde des Drafts - Cannon fiel, weil bei ihm damals eine Krebserkrankung diagnostiziert worden war.

Erlebe ausgewählte NFL-Spiele Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

In der Folge musste sich Cannon einer Chemotherapie unterziehen, stand aber in Week 10 erstmals im Patriots-Kader. Im Laufe dieser Saison wurde er, in Abwesenheit des verletzten Sebastian Vollmer, zum festen Starter und steigerte sich deutlich. Die Vertragsverlängerung von Cannon könnte ein Fingerzeig auf den Abschied des 32-jährigen Deutschen sein.

Der komplette NFL-Spielplan im Überblick

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Aaron Rodgers führte die Packers in der Vorsaison mit 40 TD-Pässen bei nur sieben Picks in die Playoffs

Rodgers: "Brauchen Defense-Verstärkungen"

Mark Sanchez verbrachte die vergangene Saison bei den Dallas Cowboys

Glennon-Backup: Bears holen Sanchez

Die Oakland Raiders stehen wohl kurz vor dem Umzug nach Las Vegas

Raiders-Umzug? Eigentümer: "Kein Widerstand"


Diskutieren Drucken Startseite
Live-Stream
Trend

Für welches Team spielt Tony Romo 2017?

Dallas Cowboys
Denver Broncos
New York Jets
Buffalo Bills
Chicago Bears
Ein anderes Team
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - US-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.