Freitag, 18.11.2016

NFL: Kansas Citys Jamaal Charles erneut operiert

Rückschlag! Charles schon wieder unters Messer

Jamaal Charles kommt auf keinen grünen Zweig. Der Running Back der Kansas City Chiefs, der noch immer als möglicher Hoffnungsträger für die Playoffs gehandelt wird, musste sich jetzt einem erneuten Eingriff unterziehen.

Das vermeldete NFL-Network-Insider Ian Rapoport am Donnerstag. Demnach musste Charles am Montag am linken Knie operiert werden, nur wenige Wochen nachdem er sich einem Eingriff am rechten Knie unterzogen hatte.

Erlebe ausgewählte NFL-Spiele Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Die Chiefs hatten bereits zuvor reagiert und Charles auf die Injured-Reserve-Liste gesetzt, wodurch er frühestens zum Regular-Season-Finale hätte zurückkehren können. Der erneute Eingriff wirft aber auch daran große Zweifel auf, die Saison könnte für den 29-Jährigen vorzeitig beendet sein.

Infolge eines Kreuzbandrisses kam Charles in der laufenden Spielzeit auf lediglich drei Einsätze mit zwölf Rushing-Versuchen für 40 Yards (ein Touchdown).

Week 11 im kompletten Überblick

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Cam Newton musste in der Vorwoche an der Schulter operiert werden

Panthers: Newton "ohne Zweifel" bis Saisonstart fit

Tony Romo bleibt ein X-Faktor auf dem Quarterback-Markt

Broncos "nicht an Romo dran"?

Adrian Peterson ist nach dem Aus bei den Vikings weiterhin auf dem Markt

Peterson stellt klar: "Geht nicht ums Geld"


Diskutieren Drucken Startseite
Live-Stream
Trend

Für welches Team spielt Tony Romo 2017?

Dallas Cowboys
Denver Broncos
New York Jets
Buffalo Bills
Chicago Bears
Ein anderes Team
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - US-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.