Freitag, 18.11.2016

NFL: Kansas Citys Jamaal Charles erneut operiert

Rückschlag! Charles schon wieder unters Messer

Jamaal Charles kommt auf keinen grünen Zweig. Der Running Back der Kansas City Chiefs, der noch immer als möglicher Hoffnungsträger für die Playoffs gehandelt wird, musste sich jetzt einem erneuten Eingriff unterziehen.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Das vermeldete NFL-Network-Insider Ian Rapoport am Donnerstag. Demnach musste Charles am Montag am linken Knie operiert werden, nur wenige Wochen nachdem er sich einem Eingriff am rechten Knie unterzogen hatte.

Erlebe ausgewählte NFL-Spiele Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Die Chiefs hatten bereits zuvor reagiert und Charles auf die Injured-Reserve-Liste gesetzt, wodurch er frühestens zum Regular-Season-Finale hätte zurückkehren können. Der erneute Eingriff wirft aber auch daran große Zweifel auf, die Saison könnte für den 29-Jährigen vorzeitig beendet sein.

Infolge eines Kreuzbandrisses kam Charles in der laufenden Spielzeit auf lediglich drei Einsätze mit zwölf Rushing-Versuchen für 40 Yards (ein Touchdown).

Week 11 im kompletten Überblick

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Marshawn Lynch wechselt nun offenbar tatsächlich zu den Oakland Raiders

Trade fix! Lynch zu den Raiders

Adrian Peterson erlief in zehn Jahren in Minnesota 11.747 Yards (97 Rushing-TDs)

Medien: Peterson-Wechsel zu den Saints perfekt

John Lynch hat die San Francisco 49ers im Frühjahr übernommen - und einen Sechsjahresvertrag unterschrieben

Draft: 49ers heizen Quarterback-Gerüchte an


Diskutieren Drucken Startseite
Live-Stream
Trend

Wer wird der erste Pick im Draft 2017?

Myles Garrett
Solomon Thomas
Jonathan Allen
Leonard Fournette
Marshon Lattimore
Ein anderer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.