Mittwoch, 02.11.2016

NFL: Alex Smith fehlt Chiefs gegen Jacksonville

Nick Foles startet gegen Jaguars

Hiobsbotschaft für die Kansas City Chiefs. Quarterback Alex Smith wird das Spiel gegen die Jacksonville Jaguars in Week 9 am kommenden Sonntag verpassen. Für ihn kommt Nick Foles zum Einsatz.

Smith hatte das Gastspiel bei den Indianapolis Colts in Week 8 mit einer Kopfverletzung vorzeitig verlassen und wurde schon da von Foles ersetzt. Die Chiefs gewannen die Partie mit 30:14.

Auch wenn Chiefs-Head-Coach Andy Reid nicht offiziell bestätigte, dass sein QB an einer Gehirnerschütterung leidet, ist genau davon auszugehen, denn er befinde sich derzeit im sogenannten "Return-to-Play"-Protokoll, das man infolge einer Gehirnerschütterung durchlaufen muss.

Erlebe ausgewählte NFL-Spiele Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Für Smith ist es der erste Ausfall seit 2014, während Foles sein Startdebüt für Kansas City feiern wird. Der etatmäßige Backup kam vor der Saison von den Los Angeles Rams, die ihn in der Offseason entlassen hatten. Zuvor war er der Starter der Rams und absolvierte elf Spieler in der Vorsaison, kam dabei auf 2052 Yards und sieben Touchdowns bei zehn Interceptions. Von 2012 bis 2014 spielte er meist als Starter für die Philadelphia Eagles.

Die NFL-Saison im Überblick

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Die Browns dürfen sich über vier zusätzliche Draft Picks freuen

Kompensations-Picks: 16 Teams dürfen sich freuen

Rodgers (l.) nach dem letzten Duell mit Tom Brady im November 2014

Rodgers: "Brady ist der Größte aller Zeiten"

Robert Kraft mit der Vince Lombardi Trophy. Links im Hintergrund ist Commissioner Roger Goodell zu sehen

Pats-Besitzer Robert Kraft: "Sie hassen uns immer noch."


Diskutieren Drucken Startseite
Live-Stream
Trend

Für welches Team spielt Tony Romo 2017?

Dallas Cowboys
Denver Broncos
New York Jets
Buffalo Bills
Chicago Bears
Ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.