Donnerstag, 17.11.2016

NFL: Josh Norman lobt Aaron Rodgers

Norman: Rodgers ist "Gandalf der Weiße"

Im Sunday Night Game von Week 11 empfangen die Washington Redskins die Green Bay Packers (Mo., ab 2.30 Uhr live auf DAZN) und Skins-Cornerback Josh Norman hat großen Respekt vorm Quarterback der Gäste. Diesen brachte er mit einem interessanten historischen Vergleich zum Ausdruck.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Die Green Bay Packers befinden sich nicht gerade in Topform und haben von ihren letzten fünf Spielen nur eines gewonnen. Zuletzt setzte es eine deutliche 25:47-Klatsche bei den Tennessee Titans.

Doch davon lässt sich Cornerback Josh Norman nicht blenden. Besonders vor Quarterback Aaron Rodgers herrscht immer noch großer Respekt, auch in der Hauptstadt: "Er ist im Grunde genommen Gandalf der Weiße da drüben. Er ist ein Zauberer. Das ist er jedenfalls für mich."

Erlebe ausgewählte NFL-Spiele Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Und der Vergleich mit einer der Hauptfiguren aus "Der Herr der Ringe" ist gar nicht mal so abwegig. Nachdem Rodgers und die Packers offensiv zu Saisonbeginn deutlich geschwächelt hatten - man könnte sagen, Gandalf der Graue war gefallen - erwachte das Offensivspiel des Teams aus Wisconsin über die letzten vier Spiele merklich. Auch Rodgers steigerte sich enorm und kam in besagtem Zeitraum auf 310 Yards pro Spiel, einer Passquote von 66 Prozent und zwölf Touchdowns gegenüber nur drei Interceptions. Im Grunde ist er also als Gandalf der Weiße zurückgekehrt.

Entsprechend erwartet Norman auch einen motivierten Gegner: "Ich bin mir sicher, dass sie hungrig sein werden. Sie haben letzte Woche eine schwere Klatsche einestecken müssen."

Der NFL-Spielplan im Überblick

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Marshawn Lynch wechselt nun offenbar tatsächlich zu den Oakland Raiders

Trade fix! Lynch zu den Raiders

Adrian Peterson erlief in zehn Jahren in Minnesota 11.747 Yards (97 Rushing-TDs)

Medien: Peterson-Wechsel zu den Saints perfekt

John Lynch hat die San Francisco 49ers im Frühjahr übernommen - und einen Sechsjahresvertrag unterschrieben

Draft: 49ers heizen Quarterback-Gerüchte an


Diskutieren Drucken Startseite
Live-Stream
Trend

Wer wird der erste Pick im Draft 2017?

Myles Garrett
Solomon Thomas
Jonathan Allen
Leonard Fournette
Marshon Lattimore
Ein anderer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.