Suche...

NFL: Seahawks-Spieler verliert Karten im Wert von 20.000 Dollar

Marsh trauert um "Magic: The Gathering"-Karten

Von SPOX
Freitag, 11.11.2016 | 07:17 Uhr
Cassius Marsh von den Seahawks trauert um seine "Magic"-Karten
Advertisement
NBA
Warriors @ Mavericks
NFL
Redskins @ Eagles
NHL
Oilers @ Penguins
NBA
Knicks @ Celtics
MLB
Astros @ Dodgers (Spiel 1)
NBA
Pacers @ Thunder
MLB
Astros @ Dodgers (Spiel 2)
NBA
Celtics @ Bucks
NFL
Dolphins @ Ravens
NHL
Stars @ Oilers
NBA
Thunder @ Timberwolves
MLB
Dodgers @ Astros (Spiel 3)
NBA
Cavaliers @ Pelicans
MLB
Dodgers @ Astros (Spiel 4)
NFL
RedZone -
Week 8
NBA
Spurs @ Pacers
NHL
Ducks @ Hurricanes
NFL
Steelers @ Lions
NHL
Bruins @ Blue Jackets
NBA
Spurs @ Celtics
NFL
Broncos @ Chiefs
NBA
Thunder @ Bucks
NBA
Bulls @ Heat
NBA
Warriors @ Spurs
NFL
Bills @ Jets
NBA
Cavaliers @ Wizards
NHL
Canadiens @ Blackhawks

Defensive End Cassius Marsh von den Seattle Seahawks hat einen schmerzlichen Verlust verkraften müssen: Dem 24 Jahre alten Kalifornier wurden am Dienstag zwei Rucksäcke aus dem Auto gestohlen. Inhalt unter anderem: Seine Sammlung von Magic: The Gathering-Karten im Wert von über 20.000 Dollar. In seiner Verzweiflung bat Marsh auf Twitter um Hilfe.

Am Mittwoch machte Marsh, der 2014 in der vierten Runde von den Seahawks gedraftet worden war, seinem Ärger Luft. Sein Land Rover war am Abend zuvor geknackt worden, die beiden Rucksäcke waren weg. Offenbar war seine Freundin währenddessen in einem Nachtclub gewesen.

"Wer auch immer meine Magic-Sammlung letzte Nacht aus meinem LR4 gestohlen hat, wenn du [ein Seattle-Fan bist], gib sie mir zurück und du bekommst zwei Tickets für das nächste Heimspiel", so Marsh über Twitter, der andere Fans darum bat, zu retweeten. "Bis auf Gott, meine Familie und Football bedeutet mir meine Magic-Kartensammlung alles."

Der Seattle Times verriet Marsh, dass er den Wert seiner Sammlung auf 20.000 bis 25.000 Dollar schätze. Als Elfjähriger habe er angefangen, das Spiel zu spielen.

Am Donnerstag bedankte sich Marsh per Twitter dann beim Hersteller. Der habe ihn mit einem Carepaket versorgt. Die eigenen Karten sind allerdings noch nicht aufgetaucht.

Cassius Marsh im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung