Montag, 14.11.2016

NFL: Leistungssteigernde Mittel bei Bears-Receiver

Vier Spiele Sperre für Alshon Jeffery

Wide Receiver Alshon Jeffery von den Chicago Bears ist wegen der Einnahme unerlaubter leistungssteigernder Mittel für vier Spiele gesperrt worden. Das gab das Team am Montag bekannt.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Der 26 Jahre alte Wide Receiver wird den Bears damit erst wieder nach dem Spiel gegen die Detroit Lions in Week 14 zur Verfügung stehen.

"Ich bin sehr enttäuscht", erklärte Bears-Coach John Fox. "Er schämt sich dafür. Wir werden ihn unterstützen und nach seiner Sperre wieder willkommen heißen."

Jeffery spielt bislang eine eher enttäuschende Saison (630 Receiving Yards, ein Touchdown in neun Spielen) und konnte die hohen Erwartungen als Nummer-eins-Receiver nicht erfüllen.

Die Sperre kommt ihn darüber hinaus teuer zu stehen: Nachdem sich das Team mit Jeffery nicht auf einen Vertrag einigen konnte, spielt er die derzeitige Saison unter dem Franchise Tag, die ihm 14.599 Millionen Dollar einbringt. Die Sperre wird ihn insgesamt 3.435.058 Dollar kosten.

Die Bears (2-7) treten am kommenden Sonntag bei den New York Giants an.

Alshon Jeffery im Steckbrief

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Marshawn Lynch wechselt nun offenbar tatsächlich zu den Oakland Raiders

Trade fix! Lynch zu den Raiders

Adrian Peterson erlief in zehn Jahren in Minnesota 11.747 Yards (97 Rushing-TDs)

Medien: Peterson-Wechsel zu den Saints perfekt

John Lynch hat die San Francisco 49ers im Frühjahr übernommen - und einen Sechsjahresvertrag unterschrieben

Draft: 49ers heizen Quarterback-Gerüchte an


Diskutieren Drucken Startseite
Live-Stream
Trend

Wer wird der erste Pick im Draft 2017?

Myles Garrett
Solomon Thomas
Jonathan Allen
Leonard Fournette
Marshon Lattimore
Ein anderer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.