Sonntag, 02.10.2016

NFL: New England Patriots erneut mit Jacoby Brissett

Pats-Überraschung: Brissett statt Garoppolo

Die New England Patriots müssen in Week 4 gegen die Buffalo Bills erneut mit Jacoby Brissett vorlieb nehmen. Während Tom Brady nach wie vor gesperrt ist, wurde Jimmy Garoppolo nicht rechtzeitig fit.

Das vermelden NFL-Network-Insider Ian Rapoport und ESPN übereinstimmend. Beide Quarterbacks waren angeschlagen in die Woche gegangen: Während sich Brissett, der beim Shutout-Sieg über Houston in Week 3 bereits startete, am Daumen verletzt hat, plagt Garoppolo nach wie vor eine hartnäckige Schulterverletzung.

Erlebe ausgewählte NFL-Spiele Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Die Patriots testeten Garoppolo daraufhin am Sonntag, aufgrund der Blessur konnte der eigentliche Brady-Backup aber nicht genug Kraft in seine Würfe legen. Deshalb wird Garoppolo überhaupt nicht im aktiven Kader stehen - damit ist Receiver Julian Edelman erneut der Backup-Quarterback für Brissett.

Gegner Buffalo erwartet damit eine andere Patriots-Offense, die aber wohl in jedem Fall erneut über das Running Game kommen wird: Running Back LeGarrette Blount führt die Liga nach drei Spielen in Punkto Laufversuchen (75) und Rushing-Yards (298) an.

Der komplette NFL-Spielplan im Überblick

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Julius Thomas wechselt zu den Miami Dolphins

Jaguars traden Julius Thomas nach Miami

Cameron Wake spielt seit 2009 für die Miami Dolphins

Wake unterschreibt neuen Vertrag

Michael Floyd hatte kurz nach seiner Verhaftung bei den Patriots unterschrieben

Patriots-Receiver muss ins Gefängnis


Diskutieren Drucken Startseite
Live-Stream
Trend

Für welches Team spielt Tony Romo 2017?

Dallas Cowboys
Denver Broncos
New York Jets
Buffalo Bills
Chicago Bears
Ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.