Dienstag, 04.10.2016

NFL: Andrew Luck kritisiert Mitspieler nach Pleite

Luck nach Jags-Pleite: "Habe genug"

Die Niederlage gegen die Jacksonville Jaguars in London macht den Fehlstart aus Sicht der Indianapolis Colts perfekt, Indy hat nach vier Spielen drei Pleiten auf dem Konto. Gerade die Niederlage gegen Division-Rivale Jacksonville war vermeidbar - jetzt meldete sich Quarterback Andrew Luck öffentlich deutlich zu Wort.

"Wir müssen als Spieler professioneller sein. Damit meine ich: Unsere Rollen verstehen, unseren Job verstehen und unsere Aufgaben erledigen. Wir hatten viele "Beinahe"-Momente und die sind in dieser Liga nie gut. Ich habe genug von "beinahe". Ich will gewinnen", holte Luck im Indy Star zum Rundumschlag aus.

Weiter erklärte der Colts-QB: "Wir selbst erwarten von uns, dass wir gewinnen. Und das passiert nicht, wenn du einfach aufs Feld raus schleichst. Es beginnt im Training. Ich denke, wir können uns jetzt sammeln, uns verbessern und das hinbekommen."

Lucks Ausbruch im Zusammenhang mit dem Jaguars-Spiel ist mehr als nachvollziehbar. In einer von Fehlern auf beiden Seiten geprägten Partie musste sich Luck mit Drops und mitunter wieder einmal desolater Pass-Protection herumschlagen. Für die Colts setzte sich mit der Niederlage in London eine auf beiden Seiten des Balls fehlerbehaftete Saison fort.

Der komplette NFL-Spielplan im Überblick

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
Live-Stream
Trend

Der MVP in dieser Saison wird...

Tom Brady
Derek Carr
Ezekiel Elliott
David Johnson
Matt Ryan
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.