NFL: Denver Broncos womöglich länger ohne C.J. Anderson

Broncos-Schock: Saisonaus für Anderson?

Von SPOX
Donnerstag, 27.10.2016 | 18:47 Uhr
C.J. Anderson steht in dieser Saison bei 437 Rushing-Yards und 4 Touchdowns
Advertisement
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Marlins @ Diamondbacks
NCAA Division I FBS
Texas A&M -
Arkansas
NCAA Division I FBS
Boston College @ Clemson
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Red Sox @ Reds
NCAA Division I FBS
Mississippi St @ Georgia
NFL
RedZone -
Week 3
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Red Sox @ Reds
NFL
Raiders @ Redskins
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
NFL
Cowboys @ Cardinals
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
MLB
Blue Jays @ Red Sox
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Braves @ Marlins
NFL
Bears @ Packers
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
NCAA Division I FBS
USC @ Washington St
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
NFL
Saints -
Dolphins
NFL
RedZone -
Week 4
MLB
Astros @ Red Sox
MLB
Tigers @ Twins
NFL
Colts @ Seahawks
NFL
Redskins @ Chiefs

Die Denver Broncos müssen den Rest der Saison womöglich ohne C.J. Anderson bestreiten. Der Running Back hatte sich am Montagabend beim Sieg über die Houston Texans am Knie verletzt - und die Verletzung ist allem Anschein nach schlimmer, als anfangs gedacht.

Zunächst wurde noch vermeldet, dass Anderson eine Knochenprellung im rechten Knie erlitten habe, und infolgedessen einige Wochen pausieren muss. Doch die Berichte wurden anschließend zunehmend negativer - bis jetzt die zweite ärztliche Meinung wohl die Hiobsbotschaft vermeldete.

Erlebe ausgewählte Spiele der NFL auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Wie NFL-Network-Insider Ian Rapoport nämlich erfahren hat, soll Anderson einigen Vertrauten bereits mitgeteilt haben, dass die Saison für ihn gelaufen ist. Der 25-Jährige bezeichnete den Tweet zunächst als "falsch", löschte seine Reaktion aber kurz danach wieder.

Fällt Anderson tatsächlich für den Rest der Saison aus, ruhen die Hoffnungen der Broncos auf Devontae Booker: Der Rookie hatte zuletzt einige gute Momente, allerdings stets als Komplementär-Spieler zu Anderson. Denver dürfte jetzt Probleme bekommen, seine Offense, die extrem stark auf einem guten Running Game basiert, so umzusetzen, wie Coach Gary Kubiak es eigentlich sehen will.

Der komplette NFL-Spielplan im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung