Donnerstag, 27.10.2016

Denver Broncos müssen vorerst auf C.J. Anderson verzichten

Verletzt! C.J. Andersons Knie macht Sorgen

C.J. Anderson hat sich am Knie verletzt und das Training seiner Denver Broncos am Mittwoch verpasst. Wie lange der Running Back ausfallen wird, ist noch unklar. Kurios: Am Montag zeigte er trotz Verletzung seine beste Saisonleistung.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Anderson erlitt die Knieverletzung während des ersten Viertels gegen die Houston Texans. Nach einer kurzen Behandlungspause kehrte er auf das Feld zurück und punktete mit einem Run über sieben Yards.

Der 25-Jährige spielte den Rest der Partie durch und lieferte 107 Yards sowie einen Touchdown - seine beste Leistung in dieser Saison. Auch in der Umkleide nach dem Spiel war nichts von einer Verletzung zu spüren.

Erst am Dienstagmorgen kehrten die Schmerzen am Knie zurück. Daraufhin ließ Anderson die Practice am Mittwoch aus. Nun möchte er sich einer zweiten medizinischen Untersuchung unterziehen, hofft aber noch, dass die Verletzung nicht allzu schwer ist.

"Er hat sehr gut gespielt, erst einen Tag später spürte er die Schmerzen. Nun müssen wir genau sehen, was er hat", sagte Broncos-Coach Gary Kubiak.

Der Trainer verriet darüber hinaus, dass Rookie Devontae Booker den Running Back im Falle eines längeren Ausfalls ersetzen wird.

Der komplette NFL-Spielplan im Überblick

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Marshawn Lynch wechselt nun offenbar tatsächlich zu den Oakland Raiders

Trade fix! Lynch zu den Raiders

Adrian Peterson erhält bei den New Orleans einen Zweijahresvertrag

NFL-Star Peterson wechselt nach New Orleans

Adrian Peterson erlief in zehn Jahren in Minnesota 11.747 Yards (97 Rushing-TDs)

Medien: Peterson-Wechsel zu den Saints perfekt


Diskutieren Drucken Startseite
Live-Stream
Trend

Wer wird der erste Pick im Draft 2017?

Myles Garrett
Solomon Thomas
Jonathan Allen
Leonard Fournette
Marshon Lattimore
Ein anderer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.